HORSEWEB.DE HOMEPAGE

Statistik Mitglieder- und Turniersportentwicklung in MV

Rostock (Pferdesportverband MV). Die Pferdesportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern haben über das neue SportVereinsPortal des Landessportbundes ihre Bestandsmeldung für 2024 abgegeben. In 2024 sind eine Gesamtmitgliederzahl von 9.068 gemeldet worden. Zum Vorjahr bedeutet dies ein Zuwachs von insgesamt 78 Mitgliedern. Der Anteil der männlichen Mitglieder ist zum Vorjahr um 102 Mitglieder von 1.679 auf 1.781 gestiegen. Der…

WEITERLESEN

LK-Chefin Britta Papendorf feiert ihren Geburtstag

Rostock (Pferdesportverband MV). Auch Britta Papendorf unserer Vorsitzenden der Landeskommission möchten wir im Namen der Pferdesportler aus Mecklenburg-Vorpommern ganz herzlich zu Ihrem heutigen Geburtstag gratulieren. Seit über einem Jahr beantwortet sie Fragen um die LPO, WBO, APO und Belange rund um den Turniersport. Für Ihr Engagement danken wir Frau Papendorf und wünschen vor allem Gesundheit…

WEITERLESEN

Disziplintrainer Jörg Cröger feiert heute seinen 60. Geburtstag 

Rostock (Pferdesportverband MV). Im Namen der Pferdesportfamilie aus Mecklenburg-Vorpommern gratulieren wir unserem Fahrdisziplintrainer Jörg Cröger ganz herzlich zu seinem Jubiläum, verbunden mit viel Dankbarkeit für sein jahrelanges unermüdliches Engagement für den Fahrsport. In diesem besonderen Moment wünschen wir vor allem Gesundheit, damit Sie weiterhin die Freuden des Pferdesports genießen und viele kostbare Momente mit Ihrer…

WEITERLESEN

Pferdesportbund Ludwigslust-Parchim wählte neuen Vorstand

Crivitz (Sigrid Gierich/ Pferdesportverband MV). Am Donnerstag, 15.02.2024 trafen sich 22 Pferdebegeisterte zur Mitglieder-versammlung des Pferdesportbundes Ludwigslust-Parchim e.V. in Crivitz. Die Tagesordnung war umfangreich. Patrick Kort teilte in seinem Bericht mit, dass der Pferdesportbund Ludwigslust-Parchim im Jahr 2023 34 Vereine als Mitglieder hatte, die insgesamt 1.014 Mitglieder umfassten. Es erfolgte ein Rückblick auf das abge-schlossene…

WEITERLESEN

Fleesensee Classic´s begeisterten die Pferdesportler

Göhren-Lebbin (Gerlind Paul). Fleesensee Classic’s lockte am Wochenende wieder viele Reiterinnen und Reiter auf die tolle Anlage von Stefanie Höcker. Ihr Team um Christina Drews hat wieder dafür gesorgt, dass alle Spaß hatten, egal ob es am Ende die ersehnte Schleife gab. Eigentlich ist in Teterow der Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern, aber Fleesensee ist auf jeden…

WEITERLESEN

Ankündigung Landeshallen-Championat Springen

Redefin (Landgestüt Redefin/ Pferdesportverband MV). Im Landgestüt Redefin ist alles für das erste Highlight des Pferdesports vom 23. bis 25.02.2024 vorbereitet. Die Landeshallen-Championate im Springreiten laden alle Pferdebegeisterten nach Redefin ein. Die Halle ist vorbereitet und die Starterfelder sind sehr gut bestückt. Die amtierenden Championatsreiter sind:   Ponyreiter: Isabella Schröter, RFV Eldena mit Starpower CasallChildren/Junioren U16: Isabella Schröter,…

WEITERLESEN

Philipp Rüping – Zweiter Coup im Großen Preis

(Neumünster) Fast auf den Tag genau sieben Jahre ist es her, dass Philip Rüping aus dem niedersächsischen Steinfeld zum ersten Mal den Großen Preis in den Holstenhallen Neumünster bei den VR Classics gewinnen konnte. Jetzt wiederholte der 40 Jahre junge Springreiter diesen Erfolg und wurde mit rauschendem Applaus belohnt. In diesen Minuten wurde sicht- und…

WEITERLESEN

Scholtens-Sieg bei den VR Classics

(Neumünster) Einer der jüngsten Teilnehmer der Weltcup-Qualifikation Dressur in der ausverkauften Holstenhalle Neumünster heimste Riesenapplaus von den Rängen ein: Raphael Netz, 25 Jahre alter Debütant in der der Weltcup-Saison, wurde begeistert gefeiert für das, was seine Vorstellung mit Great Escape Camelot auszeichnet: Freundliche Zügelführung und stetige Motivation für das Pferd. Gewonnen hat allerdings eine Niederländerin:…

WEITERLESEN
Dourking Hero Z@Paardenfotograaf

Rekordpreis von 340.000 € für den Sohn von Dourkhan Hero Z bei der zweiten Hengstauktion in Zangersheide

Was für ein phänomenaler Abend war es wieder bei der zweiten Ausgabe der Zangersheide Hengst-Auktion, während „The Zangersheide International“. Die Stände waren wieder einmal voll und unter der anerkennenden Aufsicht des Auktionators Frederik De Backer wurden 16 Hengste versteigert, die zuvor am Tag für das Zuchtbuch Zangersheide zugelassen worden waren. Der absolute Hingucker des Abends…

WEITERLESEN
Philip McGuane & Orphea HQ, Gewinner der 6. Runde des mit 62.500 US-Dollar dotierten Adequan® WEF Challenge Cup. Foto © Sportfot

Philip McGuane und Orphea HQ stellen sich der Herausforderung

Der Ire Philip McGuane steuerte das zu den Evergate Stables gehörende Orphea HQ zu dem besten Sieg seiner Stute in der 6. Runde des mit 62.500 US-Dollar dotierten Adequan® WEF Challenge Cup am Freitag. Das Qualifikationsevent für den mit 140.000 US-Dollar dotierten KASK CSI3* Grand Prix am Samstag fand auf dem Rasenderbyfeld statt Equestrian Village während der…

WEITERLESEN
Verdauung und Fütterung des Pferdes ist ein Vortragsthema (Bild: Freie Nutzung durch Pixabay.de/ horse-164914_1280)

Als Reiter mehr wissen

Vorträge von Experten informieren und regen zur Weiterentwicklung an. Darum lädt die Selbsthilfegruppe „Reiten ohne Angst“ monatlich top Referenten ein. Gasthörer sind bei den online Vorträgen kostenfrei willkommen.  Aufgrund der positiven Stimmung in der online Selbsthilfegruppe „Reiten ohne Angst“ wollen sich die Teilnehmer nun vermehrt auch mit anderen Themen rund ums Pferd bzw. Reiten beschäftigen….

WEITERLESEN

Der Weltcup-Grand Prix – unspektakulär gut anzusehen

(Neumünster) Den Grand Prix – Qualifikation zur Weltcup-Kür im Preis der VR Bank “zwischen den Meeren” – gewann eine Niederländerin: Emmelie Scholtens und ihr niederländischer Hengst Indian Rock von Apache aus einer Vivaldi-Mutter (78,45 Prozent). Ein dunkelbrauner Hingucker, 12 Jahre alt, gelegentlich noch ein wenig unstet, aber ein Pferd, das man gern anschaut, das erkennbar…

WEITERLESEN

 Wenn Nashville gewinnt “bleibt es in der Familie”

(Neumünster) Das Championat von Neumünster bei den VR Classics in den Holstenhallen war “Frauensache” und auch noch eine Familienangelegenheit. Auf den Plätzen eins bis drei Paweena Wernke (Handorf), Derbysiegerin Cassandra Orschel (Sehestedt) und Clara Blau (Osnabrück). Die Siegerin heißt noch nicht lange Wernke, erst im Spätsommer 2023 heiratete die 34-jährige Springreiterin ihren Ehemann Jan Wernke…

WEITERLESEN

Ausgeplaudert: Als Patrick Kittel keine Eintrittskarte für die VR Classics hatte…

Das “Meet & Great” des VR Classics-Titelsponsors Volksbanken Raiffeisenbanken zählt zu den gut gepflegten Treffpunkten des internationalen Reitturniers. Dort wird in mittelgroßer Runde für die Gäste munter geplaudert, erklärt und vor allem auch viel gelacht. Und manchmal manifestiert sich der Eindruck, dass praktisch die ganze Reitsport-Welt irgendwann und irgendwie schon mal in den Holstenhallen dabei…

WEITERLESEN

Holstenhallen Petitessen… Niedersachsen trumpft auf, Klimke siegt

(Neumünster) Sie heißt Susanne, sein Name ist Patrick und zusammen haben sie die erste internationale Springprüfung beim Reitturnier in den Holstenhallen gewonnen. Der 27-jährige Patrick Bölle aus Ahlhorn und die elf Jahre alte Hannoveraner Stute Susanne. Durchgesetzt haben sich beide gegen immerhin 61 Mitbewerber/innen und zwar mit Eigenschaften, die der Reiter aus Niedersachsen an seiner…

WEITERLESEN
Körung, Hengstpräsentation und Frühjahrsauktion gehen am 22. und 23. März in Elmshorn Hand in Hand. (Fotos: Janne Bugtrup)

Kartenvorverkauf ab sofort: Hengsttage und Frühjahrsauktion bereichern den Holsteiner Kalender

(Elmshorn) Am 22. und 23. März 2024 findet beim Holsteiner Verband in Elmshorn ein hochkarätiges Event statt, bei dem eine Körung, Hengstpräsentation und die Frühjahrsauktion Hand in Hand gehen. Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung ist gestartet und Sie sollten nicht zu lange warten, sich Ihre Tickets zu sichern. Am Freitag, den 22. März 2024, beginnen die…

WEITERLESEN

Völz-Hengste in Bienenbüttel am Samstag

(Bienenbüttel) Die Hengststation Völz ist am 17. Februar das Ziel etlicher Züchter und Züchterinnen: Dann lädt die Hengststation Völz ab 12 Uhr zum “Tag der offenen Tür” ein und zeigt das Hengstlot für die Saison 2024. Und das ist umfangreich. Der einstige Holsteiner Siegerhengst Esmeraldo von Emerald van`t Ruytershof, Loveless von Lord Z-Lordship, Brantzau von…

WEITERLESEN
HLP München: Gute Sportprüfung für Rockingham (hier bei seiner Körung) . Archivfoto (c) Stefan Lafrentz

HLP: Sportprüfung in München – Con Casall und Rockingham ragen heraus

Nach dem Auftakt in Münster haben nun auch die ersten Sportprüfungen für vier- und fünfjährige Hengste in München-Riem stattgefunden. Zum Leistungstest angetreten war ein kleines, aber ausgesuchtes Starterfeld aus insgesamt zwölf springbetonten und neun dressurbetonten jungen Hengsten. Als herausragender Kandidat im Springlot erwies sich ein fünfjähriger Holsteiner mit dem Sportnamen Con Casall. Der vom Gestüt…

WEITERLESEN
Rome Gladiators

Rome Gladiators powered by ClipMyHorse.TV verpflichten vier neue Reiter für 2024

Die Rom-Gladiatoren, unterstützt vonClipMyHorse.TV, sind das nächste Team, das seine beeindruckende Aufstellung für die GCL-Teamserie 2024 vorstellt, mit vier bedeutenden Neuverpflichtungen, die einen gewaltigen Einfluss auf die Rennstrecke haben werden. Die Teameigentümer und Manager der Rome Gladiators waren in der Nebensaison außerordentlich beschäftigt, da es ihnen gelang, drei wichtige Fahrer aus anderen Teams zu rekrutieren….

WEITERLESEN

Von Zirkus bis Rennbahn, jungen Talenten und Kooperationen

(Neumünster) Turnierauftakt in den Holstenhallen ist, wenn Ponys die Halle erobern, verkleidete Menschen mit phantasievoll “dekorierten” Ponys und Pferden “backstage” herumwuseln und irgendwann ganz außergewöhnliche Hindernisse aus Holz und Büschen in die Halle gefahren werden. Der erste Tag der VR Classics gehört weitgehend dem Norden Deutschlands. Das beginnt schon mit dem ersten vollständigen Championat der…

WEITERLESEN