Erster Fohlenjahrgang des Siegerhengstes Viva Romance PS in Mühlen

Stutfohlen v. Viva Romance PS-Jazz, Züchter: Marten Hillmann www.Photo.Equitaris.de / GrömpingStutfohlen v. Viva Romance PS-Jazz, Züchter: Marten Hillmann www.Photo.Equitaris.de / Grömping

Sie sind da! Und sie sind etwas ganz Besonderes! Die ersten Fohlen des Viva Romance PS. Durchweg bildschöne, langbeinige Typen mit schier grenzenloser Bewegungsnorm. Damit feiert der Siegerhengst seiner Körung und Bronzegewinner des Oldenburger Championats aus dem berühmtem, auf Gestüt Lewitz gepflegten Leistungsstamm der Gesina einen Vererbereinstand nach Maß.

Auf dem Laufsteg präsentieren werden sich Fohlen des Viva Romance PS auch beim Oldenburger Prämierungstermin am Freitag, 3. Mai, in Mühlen.

Erwartet werden zu diesem Schaulaufen, das gleichzeitig als Sichtung für die elitären und weltweit stark nachgefragten Online-Fohlenauktionen der Hengsthaltungen von Paul Schockemöhle und Helgstrand Dressage dient, noch die Nachkommen weiterer Hengstdebütanten, darunter der Westfälische Siegerhengst und Hengstmarkt-Preistopper V-Power, der zweifache Rekord-HLP-Sieger Tie Break, der Prämienhengst Zarenball sowie der Spring-Siegerhengst und zweifache HLP-Reservesieger Tobaro. 

Nach diesem Fohlenschau-Opener stehen noch zwei weitere Sichtungstermine zu den Online-Auktionen für Fohlen, abstammend von Hengsten der Deckstationen Paul Schockemöhle und Helgstrand Dressage, in Mühlen auf dem Programm: am Freitag, 21. Juni, und am Samstag, 20. Juli. 

Das Anmeldeformular für den Sichtungstermin finden interessierte Züchter auf der Website www.Schockemoehle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert