Letzte Chance: 25. Februar ist Bewerbungsschluss für die FN-Schulpferde-Aktionen

Avatar-Foto

ByRedaktion Horseweb

25. Februar 2024
Logo FNLogo FNLogo FN

Sie sind geduldige Lehrmeister und geliebte Helden von Kindern. Sie sind Möglichmacher für Jugendliche und Erwachsene und doch stehen sie am Ende des Tages viel zu selten im Mittelpunkt. Und sie sind vor allem im Turniersport wenig zu finden: Schulpferde. Dabei möchten auch Schulpferdereiter ihr Können unter Beweis stellen, sich mit anderen messen und wertvolles Feedback erhalten. Bereits zum dritten Mal unterstützt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) daher Aktionen, mit denen der Schulpferdeeinsatz auf Turnieren gefördert wird. Am Sonntag, den 25. Februar ist Bewerbungsschluss sowohl für die PM-Schulpferdeturniere als auch die Schulpferde-Champions.

Zusammen mit ihren Persönlichen Mitgliedern (PM) und HKM Sports Equipment unterstützt die FN sogenannte PM-Schulpferdeturniere, also Turniere nur für Schulpferde. Bis zu 60 eigenständige WBO-Veranstaltungen können im kommenden Jahr in den Genuss einer umfangreichen Förderung kommen. Teilnahmeberechtigt sind alle Pferdesportvereine und -betriebe mit Sitz in Deutschland, die Mitglied in einem Landespferdesportverband sind und die im Zeitraum vom 20. April bis 15. November 2024 ein PM-Schulpferdeturnier für Schulpferdereiter veranstalten möchten. Gehen mehr als 60 Bewerbungen ein, entscheidet das Los darüber, wer eine Förderung erhält. Alle Informationen zur Ausschreibung mit Anforderungen und Teilnahmekriterien sowie Bewerbungsmodus gibt es unter www.pferd-aktuell.de/pm-schulpferdeturnier.

Wer nicht gleich ein ganzes Turnier für Schulpferde und ihre Reiter ausrichten, aber dennoch ein wichtiges Statement pro Schulpferd abgeben möchte, der ist bei den Schulpferde-Champions richtig aufgehoben. Gemeinsam mit DOKR-Ausrüster Effol möchte die FN mit dieser Aktion Turnierveranstalter motivieren, ein bis zwei ihrer Wettbewerbe beziehungsweise Prüfungen auf einem ohnehin geplanten Turnier mit einer Sonderwertung für Schulpferdereiter auszuschreiben. Gefördert werden können bis zu 100 Siegerehrungen mit Ehrenpreisen in Höhe von 100 Euro je Siegerehrung und einem Schleifensatz. Alle Informationen zur Ausschreibung mit Anforderungen und Teilnahmekriterien sowie Bewerbungsmodus gibt es unter www.pferd-aktuell.de/schulpferde-champions.

Bewerbungsschluss ist in beiden Fällen der 25. Februar 2024. fn-press/Bo

Bild mit freundlicher Genehmigung von FN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert