ehorses auf der SICAB 2023: Spannender Austausch und Expertiseauf der bedeutendsten Pferdemesse Spaniens!

EHorses LogoEHorses LogoEHorses Logo

Georgsmarienhütte. Der weltweit größte Online Pferdemarkt ehorses freut sich
bekannt zugeben, auch in diesem Jahr an der SICAB teilzunehmen. Die
renommierte internationale Pferdemesse für die Pferderasse “Pura Raza
Española” findet vom 28. November bis 03. Dezember in Sevilla, Spanien, statt.
Die SICAB (International Horse Show) ist eine der größten und prestigeträchtigsten
Veranstaltungen dieser Art in Europa. Sie bringt Pferdeliebhaber, Reiter, Züchter und
Branchenexperten aus der ganzen Welt zusammen, um die Schönheit, Eleganz und
Vielseitigkeit des reinrassigen spanischen Pferdes (PRE) zu feiern. ehorses, als
weltweit führende Online-Plattform für den Pferdehandel, ist stolz darauf, erneut Teil
dieses beeindruckenden Events zu sein. Besucher dürfen sich auf persönliche
Gespräche mit den ehorses Experten freuen, die gerne Informationen über den
internationalen Pferdehandel und alles Weitere rund um das Thema digitale
Pferdevermarktung teilen.

„Die SICAB ist ein fester Termin in unserem Kalender”, erklärt Lena Büker, CEO von
ehorses. „Wir freuen uns darauf, unsere starke Expertise im Pferdehandel zu
präsentieren und Besuchern die Möglichkeit zu geben, unser vielfältiges Angebot
kennenzulernen.“ Denn die Nachfrage nach spanischen Pferden boomt. So
finden sich alleine über 1.200 aktive Inserate der Pferderasse “PRE” auf ehorses –
Tendenz steigend.

Die Mission von ehorses besteht darin, sich als sicherer Online-Marktplatz weiter zu
positionieren. Das Unternehmen setzt auf umfangreiche
Sicherheitsmechanismen, um ein erstklassiges Nutzungserlebnis zu
gewährleisten. Ein gründliches Überprüfungsverfahren für Verkäufer sichert
Seriosität und Vertrauenswürdigkeit. Tägliche Identitäts- und Anzeigenprüfungen
durch das Team minimieren potenzielle Betrugsfälle, was gerade im zunehmend
internationalen Handel von entscheidender Bedeutung ist.

Besonders wichtig: ehorses kooperiert seit mehreren Jahren intensiv mit der
ANCCE. So stellt ehorses sicher, dass nur noch PRE auf der Plattform online sind, 
die auch wirklich die notwendigen Papiere besitzen und schafft so mehr Vertrauen
und Sicherheit. “Wir haben uns für diesen Weg entschieden, da es gerade beim
Verkauf von spanischen Pferden viele Betrugsfälle gibt und viele Pferde unter
Angaben falscher Daten eingestellt und auch verkauft werden”, erklärt CEO Lena
Büker. “Da uns die Sicherheit unserer Plattform und auch unserer Verkäufer und
Käufer sehr am Herzen liegt, freuen wir uns, mit dieser Maßnahme dazu beitragen
zu können, ein positives Nutzererlebnis zu schaffen.”

Darüber hinaus findet die Kommunikation zwischen Verkäufern und Käufer über die
Plattform statt. ehorses ermöglicht so einen sicheren Austausch von Nachrichten,
das Hochladen von Fotos und Videos sowie das Bereitstellen detaillierter
Informationen zu den Pferdeanzeigen, ohne dass persönliche Daten geteilt werden
müssen.

ehorses freut sich, auf der SICAB 2023 in den spannenden, persönlichen
Austausch mit anderen Branchenexperten zu treten. Sind Sie interessiert an einem
persönlichen Gespräch? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Elsa Chang,
der Expertin für Internationales Online-Marketing bei ehorses. Sie erreichen sie per
E-Mail unter e.chang@ehorses.de.

Bild mit freundlicher Genehmigung von EHorses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert