04.02.2023
Bestes deutsches Pferd im Finale der WM Junge Dressurpferde - der fünf Jahre alte Hannoveraner Vitalos mit Leonie Richter gewann Silber. (Foto: Stefan Lafrentz)

WM-Titel für Dänemark 

(Ermelo) Das WM-Finale der fünf Jahre alten Dressurpferde hat eine Stute aus dänischer Zucht gewonnen. Lynbjergs St. Paris hat unter Victoria Vallentin mit der Note 9,12 das Finale für sich entschieden. Die Stute von Blue Hors St. Schufro- Blue Hors Rockefeller kassierte allein drei Noten über 9,0. Silber ging an den Hannoveraner Hengst Vitalos von Vitalis-De Niro und gehört der Hengsthaltung Helgstrand/ Schockemöhle. Leonie Richter stellte den smarten dunklen Hengst in Ermelo vor, der mit 9,06 die zweitbeste Note erhielt. Auf Platz drei folgte der Sieger der Qualifikation, Fashion Prinz OLD (9,0) von Fürst Romancier mit Frederic Wandres.

Zu Beginn des WM-Tages wurde das kleine Finale der sechs Jahre alten Dressurpferde entschieden und dort sicherte sich die Hannoveraner Stute Belinda von Bon Coeur-Royal Blend mit Lena Waldmann den Sieg. Damit ist das Paar am Sonntag auch im WM-Finale dabei.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.