Morgenpost, Wissenswertes

Was heute wichtig ist (07.08.2019)

Moin liebe Horsewebber, doch es gibt mehr Berufe im Bereich Pferd als nur den Pferdewirt. So hat wohl jeder schon… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.08.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
doch es gibt mehr Berufe im Bereich Pferd als nur den Pferdewirt. So hat wohl jeder schon einmal, ob im Fernsehen oder bei Einsätzen die Reiterstaffel der Polizei gesehen. Damit ein Pferd zum Polizeidienst zugelassen wird muss es einige Charaktereigenschaften vorweisen, die dann später im Training ausgebaut werden.
Auf der Webseite der Polzeidirektion Hannover sind einmal alle Vorraussetzungen zusammengefasst, die Mensch und Pferd vorweisen müssen.

Die Grundausbildung endet nach ca. einem Jahr mit einer Eignungsprüfung. Diese setzt sich aus Prüfungen in den Bereichen

  • Dressur
  • Springen
  • Gelände
  • Konfrontation mit speziellen optischen und akustischen Reizen
  • Bewegung im öffentlichen Straßenverkehr
  • Teilnahme an Einsätzen

zusammen. Jedoch endet die Ausbildung eines Polizeipferdes nie, sondern ist beständiger Teil der täglichen Arbeit.


Veranstaltung des Tages:

01.-11.08. Kirchstockach Dr. + Spr. – S3*
Zeitplan • Ergebnisse • Livestream


TV-Tipp des Tages:

07.08.2019 | 20:15 Uhr | ARD-alpha

Mit dem Zug durch Andalusien (u.a. Pferdeballett der Spanischen Hofreitschule)

 

Information des Tages:

Heute auf keinen Fall vergessen:

Bergfest – die Hälfte der Woche ist geschafft!

 

Eure Jackie von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.