Morgenpost, Wissenswertes

Was heute wichtig ist (02.10.2019)

Moin liebe Horsewebber, wenn man Solarium hört, hat jeder unterschiedliche Vorstellungen im Kopf, doch an Pferde denken doch nur wir… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
02.10.2019 2 min lesen
Foto: horseweb

Moin liebe Horsewebber,
wenn man Solarium hört, hat jeder unterschiedliche Vorstellungen im Kopf, doch an Pferde denken doch nur wir Reiter. Denn das Pferdesolarium ist nicht nur bei Turniervorbereitungen eine gute Sache. So hat sich der Einsatz von Solarien beim Sportpferden schon länger durchgesetzt. Doch die leistungssteigernde und gesundheitsfördernde Wirkung der Bestrahlung kann auch bei Freizeitpferden regelmäßig genutzt werden. Denn Pferde erhalten in Abhängigkeit von der Haltungsform nicht immer ausreichend natürliche Sonne. Bei Zuchtstuten kann sogar die Fruchtbarkeit gefördert werden.
Hier kann, genau wie bei der Pferdesauna, ein mobiler Service bestellt werden, der dann mit dem Pferdesolarium zum Stall kommt.

 

Veranstaltung des Tages

02.-06.Oktober| Skyline Cup 2019 |Dressur- und Springturnier
Gastgeber: PSV Hofgut Liederbach e.V.

Die Zeiteinteilung für den Skyline Cup ist da!
ZE Springen

ZE Dressur


02.10.2019 – 06.10.2019

BIRMINGHAM / GBR, CSI3*
BIRMINGHAM

TV-Tipp des Tages:

02.10.2019 | 11:55 Uhr | SWR
Planet Wissen: Pferde – Geliebt und geschunden
Vielseitigkeitsreiten im Livestream unter zdf.de

02.10.2019 | 18:35 Uhr | Arte
Die Grand Tour de Suisse: Vom Jura bis ins Wallis (u.a. Freiberger-Rasse und Reittherapeutin
Vielseitigkeitsreiten im Livestream unter zdf.de

Information des Tages:

Die Besonnung von Pferden, die im Training, im Renn- und Turniersport sind, dient der Vorbereitung für die Arbeit bringt eine deutliche Aktivierung des Kreislaufes, erwärmt die Muskulatur und wirkt dadurch leistungssteigernd. Nach der Arbeit kann das Pferd sofort bestrahlt werden, da die Besonnung beruhigt, das Fell trocknet und eine vollständige Entspannung bewirkt.

Zwanzig Minuten täglich reichen aus, um die positiven Effekte auf den Pferdeorganismus zu aktivieren. Um dem Pferd das notwendige Minimum zur Gesundheitserhaltung und ausreichende Widerstandskraft zu geben, sind drei Anwendungen pro Woche nötig.

 

Heute auf keinen Fall vergessen:

Deinem Pferd einen Solarium-Gang ermöglichen, gerade bei dem verregneten Wetter wird dein Pferd es dir danken.

 

Eure Jackie von Horseweb

 

 

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.