Symbolbild (Foto: Pixabay)

Freies Longieren nur mit Körpersprache

von Larissa Lienig
03. Januar 2019
03. 01
ca. 1 Minuten

Mit nichts als seinem Körper kann Pferdetrainer, Ben Atkins, den Schimmel Sebastian dazu bewegen, seine Richtung beim longieren zu wechseln. Ein kurzes akustisches Signal und Sebastian weiß, dass die Übung vorbei ist. Das zeigt eindrucksvoll, wie wichtig die Körpersprache ist. Und ist noch dazu schön anzusehen.

Whats the most important tool in liberty? Your body. Here you see Sebastian changing direction while lounging at liberty off nothing but the direction of my shoulders. My apologise for the filter the video was a little dark and it helped make things more visage!

Gepostet von Ben Atkinson am Mittwoch, 2. Januar 2019

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 7 Minuten
Marike Weber - 
16. März 2019
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
14. März 2019
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
13. März 2019
ca. 1 Minuten