Wissenswertes

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Kissing Spines – Das Problem sitzt in der Wirbelsäule

Quelle: st-georg.de

Kissing Spines, die schmerzhaften Veränderungen an den Dornfortsätzen der Wirbelsäule sind eine Schockdiagnose. Über gezieltes Rücken- und Muskelaufbautraining kann man aber viel erreichen.

Symbolbild (Chiropraktiker MOFFAT Dr. Sybil Freetz – Chiropraktiker Dr. Sybil Moffat © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz)