Wissenswertes

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Hitzefrei für Berliner Kutschpferde ab 30 Grad

Quelle: propferd.at

 

Bei einem Städtetrip mit einer Kutsche die Stadt erkunden hört sich romantisch an. Könnte es auch sein, wenn für die Pferde bestimmte Schutzauflagen eingehalten werden. Einen großen Schritt in diese Richtung wurde nun in Berlin gemacht, und zwar mit den „Berliner Leitlinien für Pferdefuhrwerksbetriebe“.  Ein wichtiger Aspekt in den Leitlinien ist, dass Kutschfahrten bei über 30 Grad im Schatten nicht mehr stattfinden dürfen.

Symbolbild (Foto: Pixabay)