Wissenswertes

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Druse eingeschleppt: Vorsicht bei Einfuhr von geretteten Schlachtpferden

Quelle: propferd.at
Gutgläubige österreichische Tierfreunde haben Pferde aus dem Ausland gekauft, um sie vor dem Tod im Schlachthof zu bewahren – doch einige waren mit Streptokokken und Druse-Erregern infiziert, möglicherweise aufgrund unzureichender amtstierärztlicher Kontrollen.

Symbolbild (Foto:pixabay)