Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Dressur, Springen, Turniervorschau

VR CLASSICS – Das schönste Get-Together

(Neumünster) Internationaler Pferdesport in den Holstenhallen Neumünster – das ist vom 13. – 16. Februar 2020 der schönste Anlass für… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.12.2019 3 min lesen
Felix Haßmann und Balzaci gewannen das erste von vier Weltranglistenspringen bei den VR CLASSICS 2019 im Voigt Logistik Cup. (Foto: Stefan Lafrentz)
(Neumünster) Internationaler Pferdesport in den Holstenhallen Neumünster – das ist vom 13. – 16. Februar 2020 der schönste Anlass für ein fröhliches Get-Together: Dressur- und Springsportpromis treffen auf Tausende Besucher, auf Züchter, große und kleine Reiter, Unternehmer aus der Region auf Politiker und Repräsentanten des öffentlichen Lebens und Neu-Besucher auf Langzeit-Zuschauer. In 70 Jahren ist das Internationale Reitturnier mit dem Namen VR CLASSICS zu einem Fixpunkt im Kalender geworden.

Das Pferdeland Schleswig-Holstein besticht dann mit dem FEI Dressage World Cup, der Finaletappe der BEMER Riders Tour, dem Indoor-Eventing und dem Schauwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken & easyCredit, mit einer großen und einladenden Ausstellung und etlichen Gelegenheiten Kontakte aufzufrischen und neue zu gewinnen. Vier Tage lang dreht sich auf dem gesamten Gelände alles um eines – Pferde, Menschen und Sport.

Sechs Mal Dressur in den Holstenhallen

Der FEI Dressage World Cup ist die neunte von elf Stationen der globalen Dressur-Serie, beginnt am Samstag Morgen mit der Qualifikation im Preis von Madeleine Winter-Schulze (Grand Prix de Dressage) und feiert den Höhepunkt sonntags Vormittags mit dem Preis der VR Bank Neumünster (Grand Prix Kür). Et voilá – Dressur pur gibt es zudem in der internationalen kleinen Tour (Prix St.Georges und Intermediaire I-Kür) und mit dem nationalen Championat der Pferdestadt Neumünster (Grand Prix und Grand Prix Special). Ein Wochenende also voller Pirouetten und Piaffen!

Springsport in Schleswig-Holstein? Immer doch!

Das CSI in den Holstenhallen birgt allein vier Weltranglistenspringen mit dem Voigt Logistik Cup am Freitagabend, dem Championat von Neumünster am Samstagnachmittag, dem Preis der BEMER Int. AG am Samstagabend, sowie dem Großen Preis der Volksbanken Raiffeisenbanken am Sonntagnachmittag. Das Championat und der Große Preis sind zugleich Qualifikation und Wertungsprüfung für die sechste und letzte Etappe der BEMER Riders Tour.

Zum internationalen Programm zählen zudem der Preis der TRG Holstenhalle Neumünster (Eröffnungsspringen) und die drei Prüfungen der Youngster Tour, deren Finale am Sonntag vom sh:z präsentiert wird.

Championat – das ist auch die Überschrift für die nationalen Prüfungen der Springreiter, Jungen Reiter/ Junioren und der Ponyreiter, die an vier Tagen ihre Besten im Parcours ermitteln. Die Begehrlichkeit ist groß, ebenso wie für das Mannschaftsspringen im Holsteiner Masters Jugend Team Cup. Übrigens, der Championatsrun beginnt bereits am Donnerstag, dann wird schon das Pony-Championat der Pferdestadt Neumünster entschieden.

Bunt, schnell, atemberaubend

Von der ersten bis zur letzten Turnierminute geht es rund in den Holstenhallen und das darf man wörtlich nehmen, denn bunt und rasant sind z.B. schon am Donnerstag der Schauwettkampf der Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins, präsentiert von Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit und die Indoor-Vielseitigkeit im Preis des Vielseitigkeitsfördervereins VFV SH/HH.

Früher Vogel fängt…”

Der Kartenvorverkauf zeigt jedes Jahr wie begehrt Karten für die VR CLASSICS sind. Tickets eignen sich z.B. auch super als Nikolaus- oder Weihnachtsgabe für Pferdefans. Pünktlich am 4. Dezember wird daher auch der Vorverkauf vor Ort im Caspar-von-Saldern-Haus, Haart 32, in 24534 Neumünster, eröffnet. Dort können vorbestellte Karten abgeholt werden, bzw. direkt erworben werden. Geöffnet hat das Caspar-von-Saldern-Haus am: Di. & Mi. 09:00 – 12:00 Uhr 13:00 – 17:00 Uhr und Do. 09:00 – 12:00 Uhr sowie 13:00 – 18:00 Uhr.

Tickets in drei Kategorien und Stehplatzkarten gibt es außerdem hier: Telefonisch unter der Rufnummer 0 43 21 / 75 54 21 oder online unter der E-Mail-Adresse tickets@vr-classics.de.

Details auch unter www.pst-marketing.de

Unser Hashtag: #VRClassics

Facebook https://www.facebook.com/VRCLASSICSNeumuenster/ und

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCW78OgVGcMa8ICqsCi8qY_A

 

Pressemitteilung

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.