Turniervorschau, Veranstaltung

Vier neue Titelmotive für den AGRAVIS-Cup 2019

Oldenburg, 18.09.2019 – In genau sechs Wochen ist es wieder soweit und die Pferdewelt erhält Eintritt in Oldenburgs Weser-Ems-Hallen. Vom… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18.09.2019 2 min lesen
Der Jury bestehend aus Heinrich Bruns, Bernhard Walgern (beide Geschäftsführer AGRAVIS-Raiffeisen AG), Lars Blancke (NWZ-Sportredakteur), Niklas Droste (Geschäftsführer ESCON-Marketing GmbH) und Beena Taudor (Presse und Organisation ESCON-Marketing GmbH) fiel die Auswahl nicht leicht. Foto: Torsten von Reeken

Oldenburg, 18.09.2019 – In genau sechs Wochen ist es wieder soweit und die Pferdewelt erhält Eintritt in Oldenburgs Weser-Ems-Hallen. Vom 31.10 – 03.11.2019 findet das Traditionsturnier mit hochklassigem Spring- und Dressursport, einer vielfältigen, bunten Ausstellungswelt und einem beeindruckenden Rahmenprogramm im Herzen des Pferdelands Niedersachsen statt.

Und für dieses ganz besondere Event werden ganz besondere, individuelle Plakatmotive benötigt. In Kooperation mit dem Titelsponsor, der AGRAVIS-Raiffeisen AG und dem Medienpartner, Nord-West-Zeitung Oldenburg, hat die ESCON-Marketing GmbH (Veranstalter des AGRAVIS-Cup mit der Reit- und Fahrschule Oldenburg e.V.) einen Plakatwettbewerb ins Leben gerufen. Die Bewerber waren dazu aufgefordert ein individuelles, kreatives Bild zum Thema Reitsport einzusenden. Hierbei stand es den Einsendern frei, ob nur eine Person auf dem Bild zu sehen war oder eine ganze Gruppe – der Fokus sollte allerdings auf dem Partner Pferd liegen.

Bei über 650 Einsendungen fiel die Auswahl wahrlich nicht leicht, so tagte die fünfköpfige Jury über eine Stunde darüber, welches Bild am besten auf das Plakat passen könnte. Die Auswahl reichte von Portraits- und Hochzeitsfotos, über professionelle Fotoaufnahmen bis hin zu Familien- und Sportfotos. Bei der Auswahl war es der Jury besonders wichtig, dass verschiedene Bilder mit dem Partner Pferd ausgewählt wurden.

„Unser Turnier ist ein Familienturnier und dies sollte sich auch auf den Plakaten wiederspiegeln“, betont der Geschäftsführer der ESCON-Marketing GmbH Niklas Droste im Gespräch. So ist auf einem der ausgewählten Bilder eine Gruppe mit ihren Pony zu sehen, auf einem anderen wird das Familiengefüge symbolisiert und auf einem dritten Plakat wird die Freundschaft zwischen einer jungen Amazone und ihrem besten Freund – dem Pferd, sichtbar. Das vierte Motiv spiegelt die Seele des Turniers wieder, den Reitsport – daher hat sich die Jury in diesem Jahr erstmalig für ein Springbild als Titelmotiv entschieden.

Die Jury bestand aus Heinrich Bruns, Bernhard Walgern (beide Geschäftsführer AGRAVIS-Raiffeisen AG – Titelsponsor), Lars Blancke (NWZ-Sportredakteur-Medienpartner), Niklas Droste (Geschäftsführer ESCON-Marketing GmbH-Veranstalter) und Beena Taudor (Presse und Organisation ESCON-Marketing GmbH-Veranstalter).

Gewonnen haben: Wenke Kluge aus Westerstede/Ocholt mit dem Bild der vier Freunde Lotta Leistner, Emma Lang, Fenna Kluge und Maxima Leistner und dem Pony Bobby, Phyllis Bruns aus Varel, Janina Coldewey aus Wardenburg mit dem Bild ihrer liebsten Männer – Mann Jan-Gerd und Sohn Collin, sowie Lea Lohse aus Bockhorn. Die vier Gewinner werden nicht nur mit ihren Motiven die Läden und Plakatwände der ganzen Region schmücken, sondern gewinnen zudem einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des AGRAVIS-Cup und erhalten zudem selbstverständlich Freikarten für das Turnier.

Weitere Informationen zum AGRAVIS-Cup finden Sie unter: www.escon-marketing.de, auf Facebook (AGRAVIS-Cup) und  Instagram (agravis_cup). Tickets unter: https://www.eventimsports.de/ols/agravis-cup/de/2018/channel/shop/index/.

 

Pressemitteilung AGRAVIS-Cup

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson