Dressur, Springen, Turniervorschau, Vielseitigkeit

Turniervorschau vom 24. bis 28. April 2019

Horses & Dreams in Hagen a.T.W., Internationales Vielseitigkeitsturnier in Sopot und mehr Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) mit Louisdor-Preis und… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
23.04.2019 2 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Horses & Dreams in Hagen a.T.W., Internationales Vielseitigkeitsturnier in Sopot und mehr

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) mit Louisdor-Preis und U25 Springpokal vom 24. bis 28. April in Hagen a.T.W.
Weitere Informationen unter www.horses-and-dreams.de

Bundesvierkampf und Bundesnachwuchsvierkampf vom 26. bis 28. April in Münchehofe
Weitere Informationen unter www.reitrevier.de

AUSLANDSSTARTS:

Internationales Springturnier (CSI4*/2*) vom 25. bis 28. April in St. Tropez/FRA
CSI4*: Marcel Marschall (Altheim).
CSI2*: Richard Grom (Dasing).

Weitere Informationen unter https://hubside-jumping-en.hubside.fr/

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO-J/Y-Ch) vom 24. bis 28. April in Zduchovice/CZE
CSIOJ: Johanna Beckmann (Brunsbüttel); Henrike-Sophie Boy (Coppenbrügge); Anna Jurisch (Nuthetal); Alina Sparwel (Südlohn); Isabell Grandke (Berlin); Charlotte Höing (Großbeeren); Marvin Jüngel (Schönteichen OT Hausdorf); Johanna Zander-Keil (Berlin); Malin Asmussen (Gokels).
CSIOY: Annika Ebert (Auerbach); Antonia Neuburg (Neustadt); Annika Jäger (Gennach).
CSIOCh: Paula Fischer (Nuthetal).

Weitere Informationen unter www.zavody-zduchovice.cz

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-S/2*-S/2*-L) vom 25. bis 28. April in Sopot/POL
CCI4*-S: Alina Dibowski (Döhle); Andreas Dibowski (Döhle); Miriam Engel (Lilienthal); Beeke Jankowski (Schmalensee); Andreas Ostholt (Warendorf); Dirk Schrade (Heidmühlen); Peter Thomsen (Kleinwiehe); Jule Wewer (Hamburg).
CCI3*-S: Lisa Hopster (Fürstenau); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Dirk Schrade (Heidmühlen); Peter Thomsen (Kleinwiehe).
CCI2*-S: Andreas Brandt (Neuburg); Paula Patteicher (Prebberede); Beeke Jankowski (Schmalensee); Georg Koch (Parkentin); Ben Leuwer (Heidmühlen); Andreas Ostholt (Warendorf); Elenor Reemtsma (Groß Walmstorf).
CCI2*-L: Andreas Brandt (Neuburg).

Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl/pl/imprezy/zawody/wkkw-CCI-cnc

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H4/H2/H1/P1/P2/P4) vom 24. bis 28. April in Selestat/FRA
CAI-H4: Eberhard Schäfer (Deckenpfronn).
CAI-H2: Marco Freund (Dreieich).
CAI-H1: Andreas Lannig (Hettstadt); Jens Mottelr (Gärtringen); Martin Reinhard (Zweibrücken); Snadra Rövekamp (Modautal); Rolf Saar (Bühl).
CAI-P1: Alexander Berghof (Obertiefenbach).
CAI-P2: Birgit Kohlweiss (Weil der Stadt); Manuela Mitnacht (Würzburg); Thomas Seitz (Walldürn-Glashofen); Dominique Stadtler (Reilingen).
CAI-P4: Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); Susanne Hbel-Veit (Michelbach an der Bilz); Dieter Höfs (Weil der Stadt); Edwin Kiefer (Horb).

Weitere Informationen unter E-Mail mariea67@hotmail.fr

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4/H2/H1/P2/CAI2*-H1) vom 25. bis 28. April in Kladruby/CZE
CAI-H4: Uwe Engel (Badeborn); Maximilian Reith (Joahnnesberg).
CAI-H2: Peter Trommler (Weimar); Oliver Böhme (Grumbach); Marion Junghanns (Wilsdruff); Sandro Koalick (Drebkau); Torsten Koalick (Drebkau); Marcella Meinecke (Eicklingen); Tino Seifert (Ullersdorf).
CAI-P2: Jana Lunze (Lichtenberg); Thomas Schuppet (Kremkau).
CAI2*-H1: Jessica Wächter (Aschaffenburg).

Weitere Informationen unter www.nhkladruby.cz

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/P1/P2) vom 27. bis 28. April in Karlstetten/AUT
CAI-H1: Anika Geiger (Rechtmehring).
CAI-P1: Silke Zenkel (Heßdorf).
CAI-P2: Veronika Kirmaier (Schnaitsee).

Weitere Informationen unter www.rfv-karlstetten.at

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI 2*/1*/YH Ebreichsdorf/AUT vom 25. bis 28. April; www.magnaracino.at
CSI2*/1*/YH Opglabbeek/BEL vom 25. bis 28. April; www.sentowerpark.com
CSI-V Ornago/ITA vom 25. bis 28. April; www.equiresults.com

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson