baden classics Springturnier
Kat. 35 - Best Game v. Easy Game. (Foto: Trakehner Verband)

Trakehner Hengstmarkt 2018: Kollektion der Reitpferde und Junghengste

von Jaqueline Weidlich
14. Oktober 2017
14. 10
ca. 1 Minuten

Der  55. Internationale Trakehner Hengstmarkt (19.-22. Okt. 2017) in den Holstenhallen Neumünster steht vor der Tür. Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr ein qualitativ sehr hochwertiges Lot an streng selektierten Reitpferden anbieten zu können. Als Premiere bereichern in diesem Jahr erstmals einige hoffnungs- und qualitätvolle Vielseitigkeitspferde unsere Kollektion.

Das Lot der exquisiten Dressurpferde wird eröffnet durch den gekörten und leistungsgeprüften Best Game (Kat.-Nr.  35). Weiter zeugen die hochdekorierten Finalistinnen der Trakehner Reitpferdechampionate Massimiliana (Kat.-Nr.  43) und Danae (Kat. Nr. 39), der in Aufbau und Jungpferdeprüfungen platzierte Perfect Life (Kat.-Nr. 37) oder auch der mehrfach in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M erfolgreiche Tudor (Kat.-Nr. 41) von der Qualität der diesjährigen Kollektion. Nicht minder interessant sind die bewegungsstarken Stuten Gladness (Kat.-Nr. 51) und Krishna (Kat.-Nr. 49). Diese beiden Siegerinnen Ihrer jeweiligen Stutenleistungsprüfungen werden in Neumünster ebenfalls unter dem Sattel vorgestellt.

Die traditionelle Trakehner Stärke im Vielseitigkeitssport spiegelt auch das diesjährige Auktionslot wieder. So verspricht der zum Bundeschampionat der Vielseitigkeitspferde qualifizierte Kirwan (Kat.-Nr. 42) eine große sportliche Zukunft. Von besonderer Qualität präsentieren sich ebenso die vielfach platzierten Insider (Kat.-Nr. 51) und Emsfee (Kat.-Nr. 40). Eine hervorragende Veranlagung und Perspektive besitzen die beiden 4jährigen Vielseitigkeitstalente Hightlight (Kat.-Nr. 38) und Cara Luana (Kat.-Nr. 38).  Weitere Informationen zur Auktionskollektion finden Sie unter:  http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/reitpferde/

Ein Ausprobieren bzw. Sichten der Reitpferde ist  nach Voranmeldung in den Ausbildungsställen möglich. Bitte informieren Sie sich bei unseren  Ansprechpartnern über die diesjährige Reitpferdekollektion und die Standorte der Auktionspferde. Kontakt: Neel-Heinrich Schoof (0160-93186524) und Anja Rietbrock (0172-2420434).

Trailer zu der Reitpferdekollektionen (Dressur/Vielseitigkeit) und zu den Junghengsten:

Junghengste
Reitpferde (Vielseitigkeit)
Reitpferde (Dressur)

 

 

Weitere Artikel

Marike Weber - 
20. Januar 2019
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
19. Januar 2019
ca. 3 Minuten