Pferdezuchtverband Baden-Württemberg lädt zur ersten Sichtung des Jahrganges 2015

Am Sonntag, dem 11. März 2018, lädt der Pferdezuchtverband zum Freilaufwettbewerb in die Große Reithalle nach Marbach ein. Der Wettbewerb beginnt um 10 Uhr mit den dreijährigen springbetonten Stuten und Wallachen. Um 11 Uhr folgen die dressurbetonten dreijährigen Pferde und im Anschluss um 12.35 Uhr beginnt die Abteilung der Reitponies. Als Richter treten Norbert Freistedt (Urspring) und Nikolaus Kühn (Hirschberg) an. Diese werden die Pferde für ihr Äußeres, sowie die drei Grundgangarten und für den Gesamteindruck benoten. Mit Spannung wird der Vollbruder zur Vorjahressiegerin Lola (v. Lord Leopold/Acordelli) erwartet. Die Freilaufsiegerin 2017 war Vize-Championesse beim Landeschampionat in Tübingen und steht inzwischen im Stall der Familie Max-Theurer in Österreich. Wer ein bewegungsstarkes Nachwuchspferd sucht, der sollte den Weg am kommenden Sonntag nach Marbach antreten oder sich hinterher von Vermarktungsleiter Fritz Fleischmann beraten lassen. Anbei der Link zum Katalog der Veranstaltung (http://www.pzv-bw.de/uploads/media/Katalog_Freilaufwettbewerb2018.pdf). Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt.

Mehr Informationen: www.pzv-bw.de.

 

Pressemitteilung