Hengstsation Gut Buchenhof: Tag der offenen Tür, Hengstschau, Live Trainings und mehr

Wer schon einmal bei einem Tag der offenen auf Gut Buchenhof in Buchenberg bei Kempten (Allgäu) dabei war weiß, dass sich ein Besuch lohnt.
Am 22. April um 12.00 Uhr öffnen sich die Pforten der Reitanlage und größten Hengststation im Allgäu wieder. Beginnen wird der CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer mit einer kleinen Rede, dabei wird der neue Reitverein Sportpferdezentrum Gut Buchenhof e.V. präsentiert.

Foto: privat

Die Stallungen der Reitanlage stehen zur Besichtigung zur Verfügung, so dass man gerne den ein oder anderen Blick auf die außergewöhnlichen Hengste werfen kann – auch Top Vererber und Springstar Con Spirit freut sich über Besuch. Neben dem Springsieger der Süddeutschen Körung präsentieren bei der Hengstschau sechs weitere Deckhengste ihr Können. Darunter auch Dressur-Neuzugang und Publikumsliebling der Oldenburger Körung Morricone II (Gestüt Sprehe). Für einen dieser Deckhengste kann man bei der Verlosung – neben vielen weiteren Preisen – einen 500€-Deckgutschein gewinnen. Abgerundet wird der ereignisreiche Tag einem lehrreichen Vortrag zur Wirkungsweise von Magnetenergie bei Pferden und mit Live-Trainings im Springen mit dem Hausherrn Daniel Dassler und in der Dressur mit Frank Freund. Bei so viel Programm darf natürlich das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr kommen, weitere Informationen auf www.hengststation-dassler.de.

 

Pressemitteilung