Veranstaltungen

Gestüt Peterhof lädt zum Fohlenprämierungstermin

Nachdem die Premiere des Oldenburger Fohlenprämierungstermin auf Gestüt Peterhof  im vergangenen Jahr sowohl seitens der Züchterschaft als auch der Zuschauer… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
28.06.2017 2 min lesen

Nachdem die Premiere des Oldenburger Fohlenprämierungstermin auf Gestüt Peterhof  im vergangenen Jahr sowohl seitens der Züchterschaft als auch der Zuschauer so großen Anklang fand, findet auch in diesem Jahr in Perl-Borg ein Prämierungstermin statt – und zwar am Samstag, 1. Juli, um 15.00 Uhr. Der Katalog umfasst 19 gemeldete Fohlen, eins für den Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) und die weiteren 18 für den Oldenburger Verband (OL).

Nach der Aufnahme, bei der Farbe und Abzeichen der Fohlen genau vermerkt werden zur Erstellung des obligatorischen Pferdepasses, steht die Präsentation vor den kritischen Augen der Oldenburger Bewertungskommission an. Fohlen mit schönem Typ, korrektem Körperbau und herausragendem Bewegungsvermögen erhalten die Oldenburger Fohlenprämie. Die Besten des Jahrgangs haben darüber hinaus Aussicht auf den Titel Elitefohlen und die Zulassung zu den Fohlenauktionen in Vechta.

„Wir sind vorbereitet. Sowohl unser großer Außenplatz als auch bei schlechtem Wetter unsere Reithalle werden eine perfekte Bühne für die kleinen Stars von Morgen bieten“, freuen sich Arlette Jasper-Kohl und Professor Edwin Kohl auf die Gäste auf ihrem Gestüt. In der angeschlossenen EU-Besamungsstation, die unter der Leitung von Michael Schmidt steht, residiert u.a. der dreifache Dressurpferde-Weltmeister und weltweit von den Züchtern stark nachgefragte Deckhengst Sezuan. Der auf Gestüt Peterhof ausgebildete Hannoveraner Prämienhengst D’avie wurde aktuell für die zweite Sichtung zur Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde Anfang August in Ermelo/NED zugelassen. Und auch der Peterhof-Althengst Florett As ist über seinen Sohn Verdades im Gespräch, gewann der doch unter seiner US-amerikanischen Besitzerin Laura Graves den Nationenpreis und die Kür beim CHIO Rotterdam/NED.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.gestuet-peterhof.de

 

Pressemitteilung

Stutfohlen von Sezuan beim Fohlenprämierungstermmin auf Gestüt Peterhof. Foto: Tanja Becker