Das Knokke Hippique startet 2018 mit hochkarätigen Namen

von Larissa Lienig
25. Juni 2018
25.06.2018
ca. 1 Minuten

Das Knokke Hippique öffnet am 28. Juni die Pforten. Die CSI5*-Wettbewerbe, der CSI3* Top-Serie, der CSI2* Super Cup, die CSI1* Prestige League und die CSIYH1* Talent Tour stehen bis zum 1. Juli auf dem Programm. Dann sind gibt es zwei Tage Pause, bevor der Sommer-Circuit in zwei Teilen wieder aufgenommen wird – vom 4.-8. Juli und 11.-15.

Das Who is Who des Springreitens wird am Eröffnungswochenende von Knokke Hippique in den Fünf-Sterne-Klassen antreten. Der Weltmeister von 2017 und zweimalige Olympiasieger McLain Ward (USA) ist einer der größten Namen auf der Liste. Er wird Gesellschaft bekommen von Steve Guerdat (SUI). Ein Reiter, der auch zweimal das Weltcup-Finale gewonnen hat. Henrik von Eckermann (SWE), Kevin Staut (FRA) – ein Team Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Dazu kommt Daniel Deusser (GER) – WM-Champion 2014 und Bronzemedaillengewinner des Jahres 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio. Ebenso anwesend sein wird die lebende Legende Rodrigo Pessoa (BRA), Olympiasieger von 2004 und dreifacher Weltmeister.

Für das Eröffnungswochenende der 2018-Ausgabe wird die Cover-Band The Vicious am Donnerstag, den 28.Juni, spielen, um das Knokke Hippique mit den besten Sommer-Vibes zu starten. Am Freitag, den 29., wird es einen 90’s Abend mit Snap geben und am Samstag, den 30. Juni ist mit DJ Makasi ein All-Time-High im Stephex Club garantiert.

Pressemitteilung

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Louisa Trippe - 
14. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Louisa Trippe - 
14. Oktober 2018
ca. 7 Minuten
Louisa Trippe - 
12. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
12. Oktober 2018
ca. 4 Minuten
Larissa Lienig - 
11. Oktober 2018
ca. 3 Minuten