Veranstaltung, Wissenswertes

PM-Seminar: Neues und Bewährtes aus der Lahmheitsdiagnostik

Neues und Bewährtes aus der Lahmheitsdiagnostik mit Dr. Alexander Schwieder Mittwoch, 20. März 2019, Tierärztliche Hochschule Hannover, Klinik für Pferde… Artikel lesen

Marike Weber
19.12.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Neues und Bewährtes aus der Lahmheitsdiagnostik

mit Dr. Alexander Schwieder

Mittwoch, 20. März 2019, Tierärztliche Hochschule Hannover, Klinik für Pferde in Hannover

Beginn: 14.00 Uhr

PM 15 Euro,  Nicht-PM 25 Euro, Kinder bis 12 Jahre 0 Euro, PM bis 18 Jahre 0 Euro

Huf, Gelenke, Rücken – es gibt viele Ursachen für die Lahmheit eines Pferdes. Bei der Behandlung ist es daher zentral, das Körperteil ausfindig zu machen, von dem die Lahmheit ausgeht. Doch häufig ist gerade das die Herausforderung. Dr. Alexander Schwieder, Tierarzt an der Klinik für Pferde der Tierärztlichen Hochschule Hannover, erklärt in diesem Vortrag zunächst die Grundlagen der Anatomie des Bewegungsapparates, um die Entstehung von Lahmheiten zu verdeutlichen. Anschließend stellt er verschiedene Diagnosemöglichkeiten mit und ohne Unterstützung von technischen Geräten vor und verdeutlicht an Beispielen, wie die Diagnostik in der Praxis funktioniert.

 

PM

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)