Symbolbild (Foto: Pixabay)

PM-Regionalversammlung: Wo drückt’s denn? Sattelanpassung an Pferd und Reiter

von Marike Weber
19. Dezember 2018
19. 12
ca. 1 Minuten

Wo drückt’s denn? Sattelanpassung an Pferd und Reiter

mit Mario Schipler

Montag, 18. März 2019, Therapiezentrum SABiT in Tröchtelborn

Beginn: 18.00 Uhr

PM 0 Euro,  Nicht-PM 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre 0 Euro, PM bis 18 Jahre 0 Euro

Der Sattel ist die zentrale Verbindung zwischen Reiter und Pferd. Damit das Pferd das Gewicht des Reiters schmerzfrei tragen und sich ungehindert bewegen kann, muss der Sattel dem Pferd optimal passen. Bei der Anpassung eines Sattels an den Pferderücken sind jedoch einige Dinge zu beachten: Kammerweite, Schwerpunkt und Polsterung sind nur einige der Aspekte. Auch die Anatomie des Reiters sollte berücksichtigt werden. Wie groß ein Sattel sein sollte, wann ein Sattel im richtigen Schwerpunkt liegt und viele weitere Fragen klärt Mario Schipler zunächst in einem Theorievortrag und demonstriert die wesentlichen Aspekte anschließend praktisch am Pferd. Die PM-Regionalversammlung beginnt zunächst mit den Tagesordnungspunkten „Jahresbericht der Sprecherin“, „Vorschläge für Aktivitäten“ und „Sonstiges“. Im Anschluss folgt der Vortrag.

 

(PM)

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
19. März 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 7 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
16. März 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. März 2019
ca. 1 Minuten