Veranstaltung, Wissenswertes

PM-Regionalversammlung: Wie fühlt sich mein Pferd? Pferdesignale richtig deuten

Wie fühlt sich mein Pferd? Pferdesignale richtig deuten mit Dr. Margit Zeitler-Feicht Donnerstag, 07. Februar 2019, Westfälische Reit- und Fahrschule… Artikel lesen

Marike Weber
19.12.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Wie fühlt sich mein Pferd? Pferdesignale richtig deuten

mit Dr. Margit Zeitler-Feicht

Donnerstag, 07. Februar 2019, Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf

Beginn: 18.30 Uhr

Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

PM 0 Euro,  Nicht-PM 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre 0 Euro, PM bis 18 Jahre 0 Euro

Ohren, Augen, Schweif – das Pferd hat vielfältige Möglichkeiten auszudrücken, wie es sich gerade fühlt. Die Herausforderung für den Menschen liegt darin, diese Signale richtig zu deuten. Woran erkenne ich zum Beispiel, dass mein Pferd sich wohl fühlt? Welche Signale weisen auf Angst oder Schmerz hin? Um das Verhalten unserer Pferde verstehen zu können, ist häufig ein Blick in die Vergangenheit hilfreich. Welche Urinstinkte und Bedürfnisse hat ein Pferd? Wie nimmt es seine Umwelt wahr? Dr. Margit-Zeitler Feicht, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU München, erklärt in diesem Vortrag die Grundlagen des Ausdrucksverhaltens des Pferdes und wie der Mensch sein Pferd zu deuten hat. Die PM-Regionalversammlung beginnt zunächst mit den Tagesordnungspunkten „Jahresbericht der Sprecherin“, „Vorschläge für Aktivitäten“ und „Sonstiges“. Im Anschluss folgt der Vortrag.

 

(PM)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)