Veranstaltung, Wissenswertes

Sehnenerkrankungen beim Pferd – eine unendliche Geschichte? mit Dr. Ina Erbe Donnerstag, 07. März 2019, Gemeindehaus Rodleben in  Rodleben Beginn:… Artikel lesen

Marike Weber
19.12.2018 1 min lesen
Reitbeteiligung Pettluis – Reitbeteiligung 2016 Unterschiedliche Situationen einer Reitbeteiligung © www.sportfotos-lafrentz.de / Stefan Lafrentz

Sehnenerkrankungen beim Pferd – eine unendliche Geschichte?

mit Dr. Ina Erbe

Donnerstag, 07. März 2019, Gemeindehaus Rodleben in  Rodleben

Beginn: 18.00 Uhr

Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

PM 0 Euro,  Nicht-PM 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre 0 Euro, PM bis 18 Jahre 0 Euro

Sehnen bestehen aus einem starken, flexiblen Gewebe, das die Muskeln mit den Knochen verbindet und die Kräfte der Muskelarbeit auf die Knochen überträgt. Dadurch wird eine gezielte Bewegung des Pferdes überhaupt erst möglich. Dr. Ina Erbe, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Pferdeklinik Leipzig, vermittelt in diesem Vortrag Wissenswertes über moderne, regenerativ-medizinische Therapien für die Behandlung von Sehnenerkrankungen beim Pferd. Der Fokus des Seminars liegt auf der Vermeidung und Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen. Dem vorran gehen Informationen über die Anatomie des Muskel- und Sehnenapparats und dessen Funktion im Zusammenspiel mit den Gliedmaßen.  Die PM-Regionalversammlung beginnt zunächst mit den Tagesordnungspunkten „Jahresbericht der Sprecherin“, „Vorschläge für Aktivitäten“ und „Sonstiges“. Im Anschluss folgt der Vortrag.

 

(PM)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)