Veranstaltung, Wissenswertes

Pferdefütterung aus wissenschaftlicher Sicht mit  Prof. Dr. Jürgen Zentek Montag, 18. Februar 2019, Reiterhaus im Olympiapark in Berlin Beginn: 18.00… Artikel lesen

Marike Weber
19.12.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Pferdefütterung aus wissenschaftlicher Sicht

mit  Prof. Dr. Jürgen Zentek

Montag, 18. Februar 2019, Reiterhaus im Olympiapark in Berlin

Beginn: 18.00 Uhr

Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

PM 0 Euro,  Nicht-PM 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre 0 Euro, PM bis 18 Jahre 0 Euro

Der Futtermittelmarkt ist unendlich groß und bietet die verschiedensten Angebote für die Ernährung unserer Pferde. Doch was davon ist wirklich notwendig und welche Inhaltsstoffe haben welche Wirkung auf den Stoffwechsel und die Leistungsfähigkeit des Pferdes? Dr. Jürgen Zentek, Professor für Tierernährung an der Freien Universität Berlin, vermittelt in diesem Vortrag zunächst Wissenswertes über die Grundlagen der Fütterung. Anschließend stellt er neue Erkenntnisse zur Fütterung des Sportpferdes vor, wobei er unter anderem neueste Forschungsergebnisse einbezieht. Die Einordnung von geltenden Daumenregeln und Allgemeinwissen zur Pferdefütterung auf Grundlage von wissenschaftlichen Erkenntnissen rundet den Vortrag ab. Die PM-Regionalversammlung beginnt zunächst mit den Tagesordnungspunkten „Jahresbericht der Sprecherin“, „Vorschläge für Aktivitäten“ und „Sonstiges“. Im Anschluss folgt der Vortrag.

 

PM

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)