Veranstaltung, Wissenswertes

Bodenarbeit mit dem Pferd – Die Grundschule des Pferdes mit Waltraud Böhmke Sonntag, 10. Februar 2019, Waldhotel am Reiterhof  in… Artikel lesen

Marike Weber
19.12.2018 1 min lesen
Morten Thomsen bei der Bodenarbeit © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Bodenarbeit mit dem Pferd – Die Grundschule des Pferdes

mit Waltraud Böhmke

Sonntag, 10. Februar 2019, Waldhotel am Reiterhof  in Seelitz

Beginn: 10.00 Uhr

Die PM-Regionalversammlung für Sachsen findet 2019 im Rahmen eines Landesverbandsseminars statt. Die Regionalversammlung beginnt mit den Tagesordnungspunkten „Jahresbericht der Sprecherin“, „Vorschläge für Aktivitäten“ und „Sonstiges“. Die Teilnahme ist kostenfrei und nicht an die Teilnahme am Landesverbandsseminar gebunden. Die Anmeldung zur Regionalversammlung erfolgt über diesen Shop. Unabhängig von einer Teilnahme an der Regionalversammlung muss der volle Eintrittspreis für das Landesverbandsseminar gezahlt werden. In dem Seminar geht es um einen gefahrloseren, sanften Umgang mit dem Pferd. Dazu gehört das Führtraining und die Leitseilarbeit, welche besonders auch für junge Pferde als Longiervorbereitung geeignet ist, genauso wie die Desensibilisierung mit beispielsweise Plastikfolien, Regenschirmen, Sprühflaschen und anderen Umweltreizen. Zielsetzung ist, neben der Aufklärung und einem besseren Verständnis für die Reaktionen des Pferdes, ein gehorsames, aufmerksam mitarbeitendes und -denkendes Pferd, das in jeder Situation kontrollierbar ist. Die Teilnehmer erhalten Wissen und Anleitung in Theorie und Praxis. Die Anmeldung zum Landesverbandsseminar erfolgt bis zum 5. Februar an den Landesverband Pferdesport Sachsen e.V., Käthe-Kollwitz-Platz 2, 01468 Moritzburg, Tel. 035207-89613, bevorzugt per Fax an 035207-89612 oder per Mail an kroenert@sachsens-pferde.de.

 

(PM) 

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)