Veranstaltung

Die Liga reitet – Von BVB bis Bayern München im Jump & Drive

Dortmund, 7. März 2019 – Der dreimalige Derbysieger Toni Haßmann vertritt Bayern München, Michael Beckmann tritt wie immer für Schalke… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.03.2019 2 min lesen
WERNKE Jan (GER) Dortmund – Signal Iduna Cup 2018 Mitsubishi Jump and Drive www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Dortmund, 7. März 2019 – Der dreimalige Derbysieger Toni Haßmann vertritt Bayern München, Michael Beckmann tritt wie immer für Schalke 04 an, Hendrik Dowe trägt die Farben von Borussia Dortmund, genauso wie Laura Witte. Die Liga reitet und fährt am Samstagabend beim SIGNAL IDUNA CUP im Jump & Drive in der Westfalenhalle. 

Titelverteidiger im Jump & Drive, präsentiert von MITSUBISHI MOTORS Deutschland, ist Werder Bremen in Person von Jan Wernke. Der Springreiter aus Holdorf in Niedersachsen sauste seinen Mitbewerbern sowohl im Sattel, als auch am Lenkrad des Mitsubishi 2018 in Dortmund rasend schnell davon. Hendrik Dowe aus Heiden ist sich der Verantwortung als BVB-Aushängeschild am Samstagabend vollständig bewußt. “Bloß nicht patzen” lautet die Devise und vorher geht der Blick auch mal rüber ins benachbarte Stadion wo der BVB gegen den VfB Stuttgart antritt.

Gäste aus Belgien und Italien
Klaus Otte-Wiese kommt im Trikot von Bayer Leverkusen in die Halle, Laura Hetzel – Tochter vom rheinischen Landestrainer Holger Hetzel, reitet für Borussia Mönchengladbach und Jan Wernke kann gar nicht anders, als im grün-weißen Trikot von Werder Bremen über die Hindernisse zu jumpen. In 2019 sind zwei Gastmannschaften beim Jump & Drive dabei: Pieter Clemens wird für den KAA Gent, einen Club aus der ersten belgischen Division antreten und der Italiener Michael Cristofoletti frönt sportlich seiner Begeisterung für Juventus Turin.

Erst reiten, dann fahren
Das MITSUBISHI MOTORS Deutschland Jump & Drive ist das Sahnehäubchen auf dem Abendprogramm am 9. März beim SIGNAL IDUNA CUP. Erst wird das Springen auf Zeit geritten, danach geht es fix raus aus dem Sattel und in fliegender Hast zum bereit stehenden Auto, um dann um die Hindernisse herum und durch die Kegel zu kurven…

Tickets sind im Online-Shop unter www.eventim.de oder auch direkt bei den Westfalenhallen sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 0231 1204 666 von Mo-Fr von 9-18 Uhr Karten bestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unterwww.escon-marketing.de
Pressemitteilung