Veranstaltung

Die EQUITANA Open Air erobert den Südwesten

Tief im Westen hat die EQUITANA Open Air bereits seit 20 Jahren zu Hause. Nun soll das erfolgreiche Pferdefestival auch… Artikel lesen

Marike Weber
13.05.2019 3 min lesen
Equitana Open Air 2012 in Neuss (Pressefoto)

Tief im Westen hat die EQUITANA Open Air bereits seit 20 Jahren zu Hause. Nun soll das erfolgreiche Pferdefestival auch den Süden erobern. Das Ziel: Mannheim. In der Rhein-Neckar-Metropole schlägt die beliebte Breitensportveranstaltung vom 5. bis zum 7. Juli auf dem Maimarktgelände ihre weißen Zelte auf. Mit Hufeklappern und dem Duft nach Leder, spannenden Wettbewerben und spektakulären Showelementen möchte die Messe unter freiem Himmel alle begeistern, die das Glück der Erde noch suchen oder schon gefunden haben.

Programm für die ganze Familie 

In der Arena, in der sonst Spitzensportler zum große Sprung ansetzen, streben 120 Friesen nach dem Weltrekord, zeigen Westernreiter Spins und Stopps, tanzen Paso Finos Flamenco und entfachen rassige Spanier ein Feuerwerk, das die Funken sprühen lässt. „Wir bieten ein Programm für die ganze Familie, aber auch für Leute, die das erste Mal Kontakt zum Pferd bekommen. Wir wollen hier verschiedene Facetten des Reitsports zeigen und die gesamte Vielfalt bieten“, sagt EQUITANA-Chefin Christina Uetz. Sie wünscht sich für die Premiere möglichst viele Gäste, die sich eine Auszeit vom Alltag gönnen, vielen sehen und erleben oder einfach nur die besondere Atmosphäre genießen möchten. „Wir rechnen mit mehr als 10 000 Besuchern und hoffen, dass möglichst viele Menschen den Weg zum Maimarktgelände finden.“ 
Entspannte Anreise, kurze Wege
Das Areal direkt an der Autobahn 656 bietet für das Festival ideale Bedingungen. Genügend Parkplätze auf dem Gelände ermöglichen eine entspannte Anreise, kurze Wege fliegende Wechsel zwischen schauen und shoppen. „Wir haben hier zahlreiche Sandplätze mit sehr guten Böden für die verschiedenen Vorführungen der Pferde und Reiter. In unmittelbarer Nähe gibt es gleichzeitig befestigte Flächen für die Aussteller. Das ist optimal“, betont Peter Hofmann. Als Leiter des Maimarktturniers und Präsident des Mannheimer Reitervereins unterstützt er die neue Veranstaltung, die das Gelände künftig alle zwei Jahre außerhalb der Maimarktsaison beleben soll. 
Aus Liebe zum Pferd

Diese Idee begeistert auch Stefany Goschmann. „Auf die Gäste freuen wir uns sehr. Den Termin habe ich mir auch selbst schon im Kalender vorgemerkt und bin neugierig, als Ergänzung zum Spitzensport auf dem Maimarkt-Turnier den Basisbereich zu entdecken“, betont die Geschäftsführerin der Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH. Sie ist vom Konzept der EQUITANA Open Air überzeugt. „Eine solche Veranstaltung hat eine Strahlkraft für die gesamte Region und darüber hinaus.“ Das kann Reed-Geschäftsführer Hans-Joachim Erbel nur unterstreichen. „Weltweit veranstalten wir 500 Messen, aber die EQUITANA ist trotzdem etwas ganz Besonderes. An diesem zusätzlichen Standort möchten wir die Brücke schlagen zwischen dem Spitzensport auf dem Maimarktturnier und der international führenden Fachmesse in Essen einerseits und den beiden Breitensportveranstaltungen in Neuss und Mannheim andererseits. Denn sie alle verbindet die Liebe zum Pferd.“

Gala am Abend

Zu den Höhepunkten des dreitägigen Festivals zählen neben dem Weltrekordversuch am Freitagnachmittag und einer Pferdesegnung am Sonntagmorgen die beiden Abendshows. Die Grand Prix-Reiterin Uta Gräf gestaltet gemeinsam mit ihrem Mann Stefan Schneider und ihrem Team am 5. Juli um 20 Uhr einen Ausbildungsabend. In einer Mischung aus Seminar und Show vermittelt sie unterhaltsam und anschaulich, worauf es ihr beim Training ihrer Pferde ankommt und wie sich auch schwierige Lektionen mit Spaß absolvieren lassen. Farbenfrohe Schaubilder, sehenswerte Stunteinlagen und eindrucksvolle Freiheitsdressuren bietet die Gala EQUITANA Open Air at Night am Samstag um 20 Uhr. Die einzigartige Mischung aus Sport und Show verspricht unvergessliche Momente – ohne zusätzlichen Eintritt für die Besucher. 

www.equitana-openair.com

EQUITANA Open Air Mannheim

5. bis 7. Juli 2019

Maimarktgelände Mannheim

Öffnungszeiten: 

Freitag, 05. Juli: 10.00 bis 20.00 Uhr

Samstag: 06. Juli: 09.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag: 07. Juli: 09.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise im Vorverkauf (Onlineshop): 

Freitag € 8,- (erm.* € 3,-), Samstag / Sonntag: € 11,- (erm.* € 6,-)

Eintrittspreise an der Tageskasse mit Aufschlag (+ € 4,-)

Uta Gräf live

Freitag, 05. Juli, 20 Uhr

Messe-Tagesticket erforderlich. Sitzplatzreservierung auf überdachter Tribüne € 10; Stehplätze sind nach Verfügbarkeit im Messeticket enthalten. 

EQUITANA Open Air at Night

Messe-Tagesticket erforderlich. Sitzplatzreservierung auf überdachter Tribüne € 10; Stehplätze sind nach Verfügbarkeit im Messeticket enthalten.

* Kinder von 6-15 Jahren & Behinderte ab 80%, gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Tickets am Freitag kostenlos für FN Mitglieder:

Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung erhalten am ersten Tag der EQUITANA Open Air (5. Juli) freien Eintritt.

Tickets unter www.equitana-openair.com/Mannheim

(PM)

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)