Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Veranstaltung

27. März: Fortbildungslehrgang für Ausbilder, Reiter und Interessierte

Sindlingen. Der Württembergische Pferdesportverband lädt Ausbilder, Reiter und Interessierte zu folgender Fortbildung ein: „Wie sag ich’s meinem Reitschüler?“ Gedanken zur… Artikel lesen

Marike Weber
27.02.2019 1 min lesen
Reitunterricht (Foto:Stefan Lafrentz)

Sindlingen. Der Württembergische Pferdesportverband lädt Ausbilder, Reiter und Interessierte zu folgender Fortbildung ein: „Wie sag ich’s meinem Reitschüler?“ Gedanken zur Unterrichtskompetenz des Ausbilders. Referent ist Martin Plewa, Warendorf, ehemaliger Bundestrainer Vielseitigkeit und ehemaliger Leiter der Westf. Reit-und Fahrschule Münster.

Termin: Mittwoch, 27. März 2019, 18 Uhr bis ca. 21 Uhr
Ort: Reitanlage Pape, Schloss Sindlingen,71131 Jettingen-Sindlingen

Teilnehmer aus württembergischen Vereinen zahlen inkl. Tagungsgetränken und Imbiss 20 Euro pro Teilnehmer, als Nachweis ist eine Vereinsbestätigung der Anmeldung beizufügen. Alle anderen Teilnehmer zahlen 30 Euro pro Person. Maximal können 35 Personen teil- nehmen. Das Seminar wird anerkannt zur Lizenz-Verlängerung 4 LE (Profil 3).

Die Lehrgangsgebühren sind mit der Anmeldung auf das WPSV-Konto bei der BW-Bank Stuttgart IBAN DE 29 6005 0101 7871 5161 66 zu überweisen. Eine Erstattung bei Nichtteilnahme erfolgt nicht.

Anmeldungen und Information: Württembergischer Pferdesportverband (WPSV), Gabriele Knisel-Eberhard, Murrstr. 1/2, 70806 Kornwestheim, Tel. 07154-832830, knisel@wpsv.de

(PM)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)