Turnierergebnisse

Sieger und Platzierte in Münster, Basel/SUI, Abu Dhabi/UAE und Wellington/USA

Nationales Dressur- und Springturnier (CDN/CSN) „K+K Cup“ mit Preis der Zukunft vom 9. bis 13. Januar in Münster Großer Preis… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
14.01.2019 2 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Nationales Dressur- und Springturnier (CDN/CSN) „K+K Cup“ mit Preis der Zukunft vom 9. bis 13. Januar in Münster
Großer Preis
1. Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Caleya; 0/0/35,17
2. Thomas Holz (Emsdetten) mit Buffy 53; 0/0/37,67
3. Felix Haßmann (Lienen) mit Balance 30; 0/0/37,90

Grand Prix
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Fohlenhofs Rock’n Rose; 75,180 Prozent
2. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF; 73,900
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus 15; 73,540

Grand Prix Special
1. Malin Wahlkamp-Nilsson (SWE) mit Eddieni; 74,196 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Fohlenhofs Rock’n Rose; 73,902
3. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Annabelle 110; 73,490

Kurz Grand Prix
1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit FRH Davinia la Douce; 69,698 Prozent
2. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Leolux; 69,047
3. Stefanie Wolf (Voerde) mit Love-Light; 68,302

Grand Prix Kür
1. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Henny Hennessy; 74,88 Prozent
2. Sabrina Geßmann (Münster) mit Cuantano SL; 74,22
3. Marcus Hermes (Billerbeck) mit ZINQ Cabanas FH; 73,64

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 10. bis 13. Januar in Basel/SUI
Großer Preis
1. Niels Bruynseels (BEL) mit Delux van T&L; 0/0/36,81
2. Marc Houtzager (NED) mit Sterrehof’s Calimero; 0/0/36,85
3. Philippe Rozier (FRA) mit Cristallo A Lm; 0/0/37,47

15. Marcus Ehning (Borken) mit Firth of Lorne; 4/63,80

Weltcup-Springen
1. Martin Fuchs (SUI) mit Clooney; 0/0/37,61
2. Marc Houtzager (NED) mit Sterrehof’s Calimero; 0/0/38,84
3. Pieter Devos (BEL) mit Apart; 0/4/36,98

11. Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z; 4/65,96

Weitere Informationen unter www.csi-basel.ch

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 9. bis 12. Januar in Abu Dhabi/UAE
Großer Preis
1. Abdullah Mohd Al Marri (UAE) mit Sama Dubai FBH; 0/0/33,07
2. Henrik von Eckermann (SWE) mit Peter Pan; 0/0/33,35
3. Ramzy Al Duhami (KSA) mit Ted; 0/4/33,32

9. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Che Fantastica; 4

Weitere Informationen unter www.alshiraastables.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 9. bis 13. Januar in Wellington/USA
Grand Prix
1. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 537; 69,435 Prozent
2. Jill Irving (CAN) mit Arthur 530; 67,130
3. Bent Jensen (USA) mit Chance 512; 62,674

Grand Prix Special
1. Jill Irving (CAN) mit Arthur 530; 65,532 Prozent
2. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 537; 64,404
3. Bent Jensen (USA) mit Chance 512; 63,149

Weitere Informationen unter www.gdf.coth.com