Stallgeflüster, Western

Westernreiten | Spin, Sliding Stop und Rollback

REITTV. Heute geht es um das geeignete Westernpferd und einige Lektionen, die man mit einfachen Hilfen erlernen kann. „Bis ein… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
06.07.2019 1 min lesen

REITTV. Heute geht es um das geeignete Westernpferd und einige Lektionen, die man mit einfachen Hilfen erlernen kann.

„Bis ein Westernpferd fundiert ausgebildet ist, ist einiges an Arbeit und Einfühlungsvermögen erforderlich. Westerntrainer Rolf Peterka weiß, welche Eigenschaften ein gutes Westernpferd mitbringen sollte. Westernpferde sollten einen ruhigen, ausgeglichenen Charakter haben und einen Körperbau, der dem Pferd möglichst viel Stabilität verleiht. Bei der Ausbildung von Westernpferden müssen wichtige Aspekte beachtet werden: Der Ausbilder muss feinfühlig auf das Pferd reagieren – Keinesfalls dürfen junge Westernpferde durch zu schnelles Training überfordert werden. Die einzelnen Manöver wie Rückwärtsrichten, Sliding Stop, Rollback und Spin werden sehr behutsam trainiert.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte auch interessant sein...