Büttelborn-Diebe lassen Pferde aus Zirkus frei

BÜTTELBORN – In der Büttelborner Max-Planck-Straße ist am Samstag gegen 4.50 Uhr ein Auto aufgebrochen worden. Die Täter schlugen laut Polizei eine Scheibe des Autos ein und entwendeten eine Brieftasche mit persönlichen Dokumenten.
Anschliessend sind die Täter wohl zu einem nahegelegenen Wanderzirkus gelaufen und haben dort das Gehege von Pferden und Lamas geöffnet.
Hierbei entkamen Tiere, konnten jedoch schnell wieder eingefangen werden ohne das jemand zu schaden kam.
Laut Zeugen soll es sich bei den Tatverdächtigen um zwei Männer und eine Frau im Alter von zwischen 18 und 30 Jahren handeln. Die Personen sollen alkoholisiert gewesen sein.
Die Polizei ermittelt noch.

Quelle: www.echo-online.de