CHIO Aachen: Drei Reiter wegen Blutregel nicht zugelassen

[extern link=”https://www.propferd.at/main.asp?VID=1&kat1=87&kat2=644&NID=7022&fbclid=IwAR3kXIoD567YIs_DtCJvTNxVSMZwKLYPbhwRuIYLz2TWCnGjiA_4E0D-aDM” quelle=”propferd.at” /]
Wie bei jedem Event, waren auch die Kontrollen bei den Pferden sehr streng. So wurden drei Reiter, ein Dressur- und zwei Springreiter, von dem zuständigen Steward, bzw. Richter aufgrund der “Blut-Regel” ausgeschlossen. Man entdeckte bei den Pferden Blut an den Flanken.
Hier gibt es genaueres über die disqualifizierten Reiter.