03.10.2022
Geburtstag

Renate Schmolze wird 80 – Ehemalige Bremer LV-Geschäftsführerin feiert runden Geburtstag

Renate Schmolze war zeitlebens ehrenamtlich in vielen Reitvereinen tätig und setzte sich tatkräftig für den Reit- und Voltigiersport. Ihre vielen Ehrenmitgliedschaften zeugen von einer unbegrenzten Schaffenskraft für den Pferdesport. Dabei war sie sich nie für irgendetwas zu schade, stets stand nur das Ergebnis im Vordergrund. Von 1988 bis 2001 war sie Sprecherin des Fachbeirats Voltigieren der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und gehörte zehn Jahre lang dem FN-Ausschuss Ausbildung an. Selbst Richterin für Dressur, Springen und Vielseitigkeit leitete sie Vorsitzende des Fachausschusses Voltigieren der Deutschen Richtervereinigung (DRV) sie jahrelang die bundesweiten Voltigierrichtertagungen, zuletzt 2012 in ihrer Heimat Bremen.

Bereits 1992 wurde Renate Schmolze Vorstandsmitglied des damaligen Bremer Reiterverband. 1994 wurde sie dessen Geschäftsführerin und trug maßgeblich an der Neuausrichtung, Etablierung und Verselbstständigung des Verbandes zum „Pferdesportverband Bremen“ bei. Bis heute ist Renate Schmolze als Beraterin des geschäftsführenden Vorstandes des Pferdesportverbandes tätig, pflegt und die Homepage des Verbandes und zeichnet für Reitabzeichenprüfungen, Trainerlizenzvergaben wie auch für Betriebszertifizierungen verantwortlich.

Für ihre Verdienste wurde Renate Schmolze im Jahr 2000 von der FN mit dem Deutschen Reiterkreuz in Silber ausgezeichnet. W. Kind/Hb

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes