Prominent

Horseweb bei der Filmpremiere von Ostwind-Aris Ankunft

Heute ist horseweb.de in Frankfurt on Tour. Wir besuchen die Filmpremiere von „Ostwind – Aris Ankunft“. Anschließend wird ein exklusives… Artikel lesen

Larissa Lienig
16.02.2019 1 min lesen
Marvin Linke als Sam, neben Amber Bongard als Fanny in OSTWIND-ARIS ANKUNFT. Foto © 2019 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann

Heute ist horseweb.de in Frankfurt on Tour. Wir besuchen die Filmpremiere von „Ostwind – Aris Ankunft“.
Anschließend wird ein exklusives Interview mit Marvin Linke folgen.

Mit OSTWIND gab Marvin Linke 2013 sein Kinodebüt. Auch in den beiden Fortsetzungen OSTWIND 2 und OSTWIND: AUFBRUCH NACH ORA war er jeweils in der Rolle des Sam zu sehen. Sein Schauspieldebüt gab der 1992 geborene Hannoveraner bereits vor vierzehn Jahren in dem ZDF-Fernsehfilm „Zwei gegen Zwei“. Darauf folgten Rollen in dem TV-Movie „Der Seehund von Sanderoog“, sowie Gastauftritte in Episoden der Serien „Die Gerichtsmedizinerin“, „Stolberg“, „Lutter“ und „Großstadtrevier“ und der Kinderkrimiserie „Die Pfefferkörner“. 2014 war Marvin Linke in dem Kinofilm NICHT MEIN TAG  zu sehen, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ralf Husmann. Neben Moritz Bleibtreu, Axel Stein, Jasmin Gerat und Anna Maria Mühe spielte er die Rolle des Nils. 2016 folgten „No Future war gestern!“ und die Sat.1-Komödie „Verdammt verliebt auf Malle“; wieder ein Jahr später war Linke in „Der Lehrer“ und der Erfolgsserie „Club der roten Bänder“ zu sehen. Aktuell ist er Teil der Besatzung in der gefeierten und weltweit verkauften SKY-Serie „Das Boot“ unter der Regie von Andreas Prochaska in der Rolle des Peter Kraushaar. Linke lebt in Hannover und ist großer Fan des Fußballvereins Hannover 96, bei dem er bis zur D-Jugend selbst mitgekickt hatte.

Seid gespannt auf das Interview mit dem sympathischen Schauspieler! Bald auf horseweb.de.
Bis dahin könnt ihr uns über Instagram auf die Premiere begleiten @horseweb.de

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky