Prominent

Amtlichen Tag geboren: Thomas Müller benennt Fohlen nach Teamkollegen

Nachwuchs im Stall der Müllers. Am Mittwoch, den 27. März, kam im Stall von Lisa und Thomas Müller, in der… Artikel lesen

Larissa Lienig
28.03.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Nachwuchs im Stall der Müllers. Am Mittwoch, den 27. März, kam im Stall von Lisa und Thomas Müller, in der Nähe von München, ein kleines Hengstfohlen auf die Welt. In einem Interview mit der WELT-Zeitung, sagte die Dressurreiterin einmal, das ihr Ehemann, der Bayernprofi Thomas Müller, für die Zucht verantwortlich ist – er vergibt also auch die Namen. Und das der kleine Hengst seinen Geburtstag mit Müllers Teamkollegen Manuel Neuer teilt, lag es wohl auf der Hand, das Fohlen nach Letzterem zu benennen. So trägt das Fohlen jetzt den Namen „Manuel“.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel