Produkte / Tipps, Sponsored Post

Werden die Entgiftungsorgane unserer Pferde nicht überfordert, bleiben sekundäre Entgiftungsorgane wie Haut oder auch die Hufe von Zusatzaufgaben befreit. Für… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
08.05.2019 1 min lesen

Werden die Entgiftungsorgane unserer Pferde nicht überfordert, bleiben sekundäre Entgiftungsorgane wie Haut oder auch die Hufe von Zusatzaufgaben befreit.

Für viele Pferde bedeutet der Beginn der Weidesaison endlich mehr Licht, Luft und Bewegung, aber gleichzeitig auch eine erhebliche Stoffwechselumstellung. Mit guter Vorbereitung und einem sorgfältigen Management gelingt der Start auf der Weide. Das vielfach bewährte EquiGreen ReheX und EquiGreen EkzemX können mit ihrer ausgeklügelten Kräutermischung eine ideale Fütterungsergänzung zur Unterstützung der belasteten Entgiftungsorgane sein.

KW19_PferdJetzt EquiGreen Sonderrabatt von 10 % auf EquiGreen EkzemX und EquiGreen ReheX nutzen!

Rabattcode*: AMR10RA

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson