Polizei/Feuerwehr Meldung

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Veterinäramt nimmt Landwirt Pferde weg

Quelle: abendzeitung-muenchen.de
Am späten Dienstagabend nimmt das Landshuter Veterinärsamt einem Landwirt die Pferde weg. Der Vorwurf: Tierquälerei.
Die Vorwürfe der Tierschützer wiegen schon länger schwer. Der Landwirt soll seine Tiere nur unregelmäßig und ungenügend versorgt haben. Eine Videoaufnahme zeigt sogar, wie er eines seiner Pferde mit Stockschlägen auf den Rücken in einen Transporter treibt.

Symbolbild (Foto: Pixabay)