Polizei/Feuerwehr Meldung

Tierische Einsätze für die Polizei bei Nienburg / Schaumburg

Am gestrigen Sonntag büchste gegen 13:52 Uhr ein ausgewachsenes Pferd von einer Weide in Ahnsen aus und galoppierte auf der… Artikel lesen

Larissa Lienig
17.06.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Am gestrigen Sonntag büchste gegen 13:52 Uhr ein ausgewachsenes Pferd von einer Weide in Ahnsen aus und galoppierte auf der Bückeburger Straße durch Bad Eilsen in Richtung Bundesstraße 83. An der dortigen Kreuzung bog das Tier nach links ab, um die wilde Hatz in Richtung Steinbergen fortzusetzen. Diese konnte jedoch durch die eingesetzten Beamten unterbunden werden, die zeitweilig die B 83 sperrten und das Pferd mit Unterstützung des zwischenzeitlich eingetroffenen Eigentümers auf dem Gelände der dortigen Tankstelle auf einen Anhänger verluden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg