Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

Streit auf Feldweg eskaliert

Hofheim (ots) (jn)Am Montagnachmittag kam es auf einem Eschborner Feldweg zu einem Streit zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer, in… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
23.10.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: pixabay)

Hofheim (ots)

(jn)Am Montagnachmittag kam es auf einem Eschborner Feldweg zu einem Streit zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer, in dessen Verlauf der 69-jährige Autofahrer leicht verletzt wurde.
Der in Eschborn wohnhafte 69-Jährige war seinen Angaben zufolge zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr auf dem Feldweg “Am Streitplatten”, östlich des Gewerbegebietes Richtung BAB5, mit einem Pkw unterwegs, als es zu einem Streitgespräch zwischen ihm und zwei Fußgängern kam. Diese waren jeweils mit einem Pferd bzw. Pony und insgesamt vier Hunden – darunter drei pinscherähnliche Hunde und ein größerer Mischling – unterwegs gewesen.
Im Zuge des verbalen Austausches soll der 69-Jährige beleidigt worden sein. Zudem habe der bislang unbekannte Pferde-Führer die Tür des Pkw zugeschlagen und den Autofahrer dabei am Arm verletzt. Nach dem Vorfall verschwand das Duo in Richtung des Eschborner Wasserwerkes, der Geschädigte fuhr zur Polizei und erstattete Anzeige. Er beschrieb die Tierführer wie folgt:

Männlich, ca. 35 Jahre alt, normale Figur, evtl. Dreitagebart, europäisches Erscheinungsbild

Weiblich, ca. 25 Jahre alt, normale Figur, europäisches Erscheinungsbild

Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Eschborn sucht nun nach den zwei Tierführern und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06196 / 9695 – 0 zu melden. Auch Hinweisgeber, die Angaben zur Identität der Beiden machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson