Polizei/Feuerwehr Meldung

Eine 27-jährige Frau wurde Ende April Opfer einer sexuellen Belästigung durch einen bislang unbekannten Täter. Mit Hilfe eines Fahndungsfotos soll… Artikel lesen

Marike Weber
22.06.2019 1 min lesen
Symbolbild Polizei. (Foto: pixabay)

Eine 27-jährige Frau wurde Ende April Opfer einer sexuellen Belästigung durch einen bislang unbekannten Täter. Mit Hilfe eines Fahndungsfotos soll der Mann jetzt identifiziert werden.

Die Tat ereignete sich am Sonntag, 28.04.2019, gegen 17.15 Uhr auf dem Gelände einer Reithalle am Dr.-Rörig-Damm. Während die 27-jährige Frau ein Pferd über den Hof führte näherte sich ein Mann aus Richtung Bahngleisen. Der Fremde sprach die Frau in gebrochenem Deutsch und Englisch an. Dann kam es zu mehreren sexuellen Belästigungen. Das Opfer wehrte sich und flüchtete. Der Tatverdächtige verschwand in unbekannte Richtung.

Die Polizei fragt: „Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Angaben zum Aufenthaltsort der Person machen?“

Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Das Foto steht im Fahndungsportal der Polizei NRW zur Verfügung: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/paderborn-sexuelle-belaestigung

Quelle: Pressestelle Polizei Paderborn

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)