Polizei/Feuerwehr Meldung

Radfahrer von Pferd verletzt

Ein 73-jähriger Nettetaler Radfahrer wurde am heutigen Sonntag, d. 09.06. gegen 17.25 Uhr bei einem eher ungewöhnlichen Unfall im Bereich… Artikel lesen

Marike Weber
10.06.2019 1 min lesen
Symbolbild Polizei. (Foto: pixabay)

Ein 73-jähriger Nettetaler Radfahrer wurde am heutigen Sonntag, d. 09.06. gegen 17.25 Uhr bei einem eher ungewöhnlichen Unfall im Bereich Hottweg leicht verletzt. Der Radler hatte versucht, eine ihr Pferd an den Zügeln führende Reiterin langsam zu überholen , als das Tier plötzlich scheute und den Radfahrer zu Fall brachte. Der Radler konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Quelle: Pressestelle Polizei Viersen

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)