Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-KR: Hüls: Motorradfahrer kollidiert mit Pferde-Kutsche – zwei Schwerverletzte

Krefeld (ots) Am Montag (29. März 2021) hat ein Motorradfahrer auf der Klever Straße einen Bus überholt. Als er nach… Artikel lesen

Felicitas Meyer
31.03.2021 1 min lesen
Symbolbild: Pixabay

Krefeld (ots)

Am Montag (29. März 2021) hat ein Motorradfahrer auf der Klever Straße einen Bus überholt. Als er nach dem Überholvorgang wieder rechts einscherte, kollidierte er mit dem Anhänger einer Pferdekutsche. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Gegen 13:40 Uhr war der Motorradfahrer auf der Klever Straße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe „Alte Landstraße“ überholte er einen Bus und fuhr nach dem Überhol-Manöver wieder auf die rechte Spur.

Dabei kollidierte er mit dem Anhänger einer Pferde-Kutsche. Die Beifahrerin (70) wurde aus der Kutsche geschleudert und schwer verletzt. Sie und der ebenfalls schwerverletzte Motorradfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer der Kutsche blieb leicht verletzt. Die Pferde kamen mit dem Schrecken davon.

Die Klever Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (126)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel