Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-IZ: Pony verletzt

Lehe (ots) Bereits in der vergangenen Woche wurde der Lundener Polizei ein verletztes Pony auf einer Weide in Lehe gemeldet…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
17.07.2019 1 min lesen
Symbolbild Shetlandpony (pixabay)

Lehe (ots) Bereits in der vergangenen Woche wurde der Lundener Polizei ein verletztes Pony auf einer Weide in Lehe gemeldet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den mutmaßlichen Täter geben können oder die verdächtigen Beobachtungen gemacht haben.

Im Zeitraum von Dienstag, 17.00 Uhr, bis Mittwoch, 08.00 Uhr, befand sich das Pony mit weiteren Tieren auf einer Weide in der Deichstraße. Die Geschädigte stellte am Mittwochmorgen eine circa drei Zentimeter lange Schnittverletzung über dem rechten Auge des Ponys fest, die laut eines Tierarztes eher nicht durch einen Zaun entstanden sein dürfte.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Hinweise bitte an die Polizei in Lunden unter 04882-14 10.

 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson