Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-BO: Bochum/Dortmund/Düsseldorf Die Landesreiterstaffel NRW – Eine der sympathischsten Polizeidienststellen kommt nach Wattenscheid!

Bochum (ots) Ein schwerer Parcours liegt hinter uns! Mehrere hohe Oxer, Trippelbarren und Wassergräben mussten übersprungen werden, um fehlerfrei und der… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20.06.2019 2 min lesen
Die Landesreiterstaffel NRW – Eine der sympathischsten Polizeidienststellen kommt nach Wattenscheid!

Bochum (ots) Ein schwerer Parcours liegt hinter uns! Mehrere hohe Oxer, Trippelbarren und Wassergräben mussten übersprungen werden, um fehlerfrei und der Zeitangabe entsprechend ins Ziel zu kommen.

Nun haben wir einen optimalen Standort für die nordrheinwestfälische Landesreiter-staffel gefunden!

Der liegt an der Zollstraße 164 in 44869 Bochum-Wattenscheid – auf dem Gelände des „Hofes Rüsing“.

Am heutigen 14. Juni 2019 wurden die Verträge unterzeichnet.

Blicken wir zurück! Im Jahr 2015 beschloss die Landesregierung, die beiden Reiterstaffeln mit ihren Standorten in Westfalen (Dortmund) und im Rheinland (Willich) zusammenzulegen und zunächst organisatorisch an das Polizeipräsidium Bochum anzugliedern – an eine Behörde, die mittig in Nordrhein-Westfalen liegt und die über eine von drei Bereitschaftspolizeiabteilungen im Land verfügt.

Danach begann in unserem Revier sowie in Gelsenkirchen und im Essener Süden die Suche nach einer geeigneten Liegenschaft.

Sie sollte ländlich gelegen sein, eine günstige Verkehrsanbindung ans Autobahnnetz haben sowie genügend Platz für gut 32 Pferde und circa 42 Reiterinnen und Reiter bieten.

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass diese Voraussetzungen auf dem am Südpark gelegenen „Hof Rüsing“ optimal umgesetzt werden und wir durch die Ansiedlung der Landesreiterstaffel NRW eine weitere Polizeidienstelle in unserem Revier erhalten.

Nach einigen Neu-, Umbau- und Pflanzarbeiten, deren Planungen im vollen Gange sind, gehen wir davon aus, dass die Polizeipferde mit ihren Reiterinnen und Reitern spätestens im Jahr 2021 dort ihr neues Domizil beziehen werden.

Wattenscheid erhält damit eine besondere, wenn nicht sogar die sympathischste Polizeiliegenschaft in Nordrhein-Westfalen!

Da bis dahin noch etwas Zeit vergehen wird, möchten wir insbesondere unserer Wattenscheider Nachbarschaft die neue Polizeiliegenschaft, die geplanten Umbaumaßnahmen aber auch den Trainingsbetrieb unserer Kolleginnen und Kollegen schon einmal zeitnah vorstellen.

Am 29. Juli 2019 (Montag), um 17.30 Uhr, laden wir interessierte Nachbarn sowie die Medienvertreter zu einer Informationsveranstaltung auf den „Hof Rüsing“ ein.

Natürlich werden an diesem Nachmittag auch einige Polizeireiterinnen und -reiter mit ihren Pferden und Transportern nach Wattenscheid kommen, um die Arbeit mit den Pferden auf dem weitläufigen Außengelände ihrer zukünftigen dienstlichen Heimat zu demonstrieren.

Unter der Mail-Adresse pressestelle.bochum@polizei.nrw.de bitten wir bis zum 22. Juli 2019 um eine kurze namentliche Anmeldung von interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern.

Unsere Pferde und Ihr Bochumer Polizeipräsidium freuen sich auf Sie!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

___________________
Save The Date
15. Juni 2019 – Tag der offenen Tür
Feiern Sie mit uns 110 Jahre Polizeipräsidium Bochum
Infos: bochum.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson