Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

Pferd bei Unfall getötet

Polizei Hessisch Lichtenau Pferd bei Unfall getötet Um 10:10 Uhr befuhr gestern Vormittag eine 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf die… Artikel lesen

Marike Weber
22.10.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Polizei Hessisch Lichtenau

Pferd bei Unfall getötet

Um 10:10 Uhr befuhr gestern Vormittag eine 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf die K 42 von Laudenbach in Richtung Rommerode. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pferd, das die Kreisstraße überquerte. Durch den Aufprall wurde das Pferd an der Unfallstelle tödlich verletzt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Pferd stammte von einem nahegelegenen Reiterhof und wurde vom Eigentümer abgeholt und beseitigt. Der Schaden wird mit ca. 16.000 EUR angegeben. Der Verkehr wurde durch die Polizei geregelt, um 11:52 Uhr war die Unfallstelle wieder frei passierbar.

 

 

Quelle: Pressestelle Polizei

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)