Polizei/Feuerwehr Meldung

Pferd bei Unfall getötet

Winnenden. Eine Reitern wurde am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr beim Ausreiten von einem Pferd abgeworfen. Das Tier rannte anschließend weiter…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
10.10.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Winnenden. Eine Reitern wurde am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr beim Ausreiten von einem Pferd abgeworfen.
Das Tier rannte anschließend weiter. Auf der K 1914 zwischen Baach und Bürg streifte anschließend ein vorbeifahrendes Auto das galoppierende Pferd. Eine weitere Autofahrerin, die in Richtung Baach gefahren war, konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen.
Das Pferd wurde hierbei so schwer verletzt, dass es an der Unfallstelle verstarb. Die Reitern wurde beim Sturz leicht verletzt. Die 68-jährige Autofahrerin blieb mutmaßlich unverletzt, begab sich jedoch vorsorglich noch ins Krankenhaus. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von über 10000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.