Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

Pferd am Ohr verletzt Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Weiterstadt (ots) Die Polizei ermittelt seit Sonntag (01.09) wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem eine 43-jährige Pferdebesitzerin bei ihrem… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.09.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Weiterstadt (ots)

Die Polizei ermittelt seit Sonntag (01.09) wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem eine 43-jährige Pferdebesitzerin bei ihrem Pferd eine Verletzung am Ohransatz feststellte und dies den Beamten mitteilte. Das Tier befand sich in der Zeit zwischen Samstagabend (31.08), 19 Uhr, und Sonntagmorgen (01.09), 9 Uhr, auf einer Koppel des Hofes im Gehaborner Weg. Ob die Verletzungen dem Pferd zugefügt wurden, müssen nun die weiteren Ermittlungen zeigen.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06150/1389-0 beim Bezirks- und Ermittlungsdienst in Weiterstadt oder unter der Rufnummer 06151/969-3810 beim 3. Polizeirevier zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson