Polizei/Feuerwehr Meldung

Pelletlanger geriet in Brand

Bei dem Brand eines Holzpelletlagers am Ortsrand von Ravolzhausen ist am frühen Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, ein Schaden von rund… Artikel lesen

Marike Weber
02.01.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Bei dem Brand eines Holzpelletlagers am Ortsrand von Ravolzhausen ist am frühen Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Nach einer ersten Einschätzung der Polizei könnte als Ursache ein technischer Defekt an der Anlage in Frage kommen. Genaueres will die Kripo Hanau in den nächsten Tagen herausfinden. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr brachten mehrere Pferde in Sicherheit; Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Bei der Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Neuberg, Erlensee und Langenselbold im Einsatz.

 

Quelle: Pressestelle Polizei Südosthessen

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)