Polizei/Feuerwehr Meldung

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall kam es am Montag, den 27.05.2019, gegen 18:55 Uhr, in Moers auf dem Lauersforter Waldweg…. Artikel lesen

Larissa Lienig
28.05.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall kam es am Montag, den 27.05.2019, gegen 18:55 Uhr, in Moers auf dem Lauersforter Waldweg. Eine 45-jährige Kutscherin aus Krefeld, deren vierrädrige Kutsche von einem Pferd gezogen wurde, befuhr den Lauersforter Waldweg aus Richtung Boschheideweg in Richtung Viertelsheideweg. Auf der Kutsche befanden sich als Mitfahrer eine 28-jährige Frau aus Dorsten sowie ein 9-jähriges Mädchen aus Krefeld. Etwa mittig führt der Lauersforter Wald beidseitig an einem Baum vorbei. Beim Umfahren des Baumes geriet ein Kutschenrad auf eine Wurzel und kippte daraufhin auf die linke Seite. Hierdurch wurde die 45-jährige derart schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung einem Moerser Krankenhaus zugeführt wurde. Die beiden Mitfahrerinnen sowie das Pferd wurden leicht verletzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky