Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Mann vergewaltigte Pferd – nun ist Gerichtsurteil gefallen

Quelle: news.de

Es ist ein abscheulicher Fall von Tierquälerei, der aktuell die Justiz in Liechtenstein beschäftigt. Dort muss sich derzeit ein Mann wegen des Missbrauchs eines Pferdes vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, sich in einem Zeitraum von zwei Jahren mehrfach an einer Pferdestute sexuell vergangen zu haben. Der Richter verurteilte den Mann nun zu einer Geldstrafe von ca 13.000 Euro, die er allerdings nicht zahlen muss, wenn er sich in den nächsten drei Jahren nichts zu Schulden kommen lässt. Doch bezahlen muss er, nämlich eine weitere Geldstrafe an den Pferdebesitzer, die bei 9.000 Euro liegt. Zudem muss der Verurteilte sich einer Therapie unterziehen.

Symbolbild (Foto:pixabay)